News

Innenminister Pistorius: Auslesen von Handydaten „richtiger Weg, um Identität zu klären“

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius hat das geplante Auslesen von Handydaten von Asylbewerbern durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) befürwortet. „Wenn die Handydaten – und es geht ja nicht um intime Daten – Aufschluss geben können, woher jemand kommt, dann muss das möglich sein, weil wir ansonsten dem zum Teil mutwilligen Wegwerfen eines Passes hilflos gegenüber stehen“, sagte der SPD-Politiker dem Sender phoenix (Ausstrahlung „Der Tag“ ab 23.00 Uhr). „Ich halte das für einen richtigen Weg. Das ist ein Mittel, um die Identität eines Menschen verlässlicher zu klären.“

Di, 21.02.17, 19.00 Uhr

LOGIN





Zurück: Februar 2017 Sendeplan für März 2017 Weiter: April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2015 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.