Startseite phoenix Presseportal

Dokumentation

Junge aus Karachi; © PHOENIX/ARD-Studio Neu Delhi, honorarfrei

Mein Ausland spezial

Sonntag, 26. Oktober 2014, 23.15 Uhr

Erstausstrahlung: Die Kinder von Karachi

Pakistan ist ein Land zwischen Terror, Armut und schlechten Politikern. Ein Land, das zu scheitern droht. ARD-Korrespondent Gábor Halász reist nach Karachi, um die Situation von Kindern zu beobachten. In der größten Stadt des Landes, in der der Terror der Taliban allgegenwärtig ist, deckt er große gesellschaftliche Missstände auf.

+++Preview für eingeloggte User verfügbar+++ [mehr]


Gesprächssendung

Michaela Kolster im Studio von Unter den Linden.; phoenix/Oliver Ziebe

Unter den Linden

Montag, 20. Oktober 2014, 22.15 Uhr

Streit um die schwarze Null - Sparen wir uns kaputt?

Michaela Kolster diskutiert bei Unter den Linden mit:

  1. Jens Spahn, CDU, MdB
  2. Dietmar Bartsch, Die Linke, stellv. Fraktionsvorsitzender im Deutschen Bundestag


Programmhinweis

Die Deutschen II

Montag, 20. Oktober 2014, 20.15 Uhr

Thomas Müntzer und der Krieg der Bauern

Es war die Zeit der Umwälzung, die Reformation rüttelte an der bestehenden Ordnung. 1521 herrschte Aufruhr im sächsischen Zwickau: Der junge Priester Thomas Müntzer (1489 bis 1525), der an der Marienkirche predigte, wandte sich gegen die kirchliche und weltliche Obrigkeit und forderte für alle Menschen das gottgegebene Recht auf Freiheit und Gleichheit. [mehr]


Programmhinweis

Friedrich August I. (Jiri Machacek) beim Tanz zu Hofe.; PHOENIX/ZDF/Alzbeta Jungrova

Die Deutschen II

Montag, 20. Oktober 2014, 21.00 Uhr

August der Starke und die Liebe

Er gilt als einer der schillernden Monarchen der Neuzeit: Kurfürst Friedrich August I. von Sachsen, genannt "August der Starke" (1670 bis 1733). Seine fürstliche Selbstdarstellung war nur mit der eines anderen europäischen Monarchen vergleichbar: Ludwigs XIV. [mehr]


Programmhinweis

phoenix Thema

Dienstag, 21. Oktober 2014, 10.45 Uhr

Wie viel Streik verträgt Deutschland?

Verärgerte Bahnkunden, genervte Passagiere: Die jüngsten Streiks in Deutschland haben die Mobilität der Bürger massiv eingeschränkt und ihr Verständnis für die Arbeitskämpfe offensichtlich reduziert. Moderatorin Elif Senel spricht im phoenix Thema „Wie viel Streik verträgt Deutschland?“ unter andererm mit dem Tarifexperten des Instituts der deutschen Wirtschaft, Hagen Lesch, und Prof. Stefan Sell, Sozialwissenschaftler an der FH Koblenz-Remagen. [mehr]


Programmhinweis

Der Vorsitzende der SPD, Bundesaußenminister und Vizekanzler Willy Brandt (M), bei einer Stellungnahme vor Journalisten am späten Abend in Bonn am Wahltag, dem 28.09.1969.; © PHOENIX/WDR/dpa, honorarfrei

Dienstag, 21. Oktober 2014, 20.15 Uhr

Kanzler der Deutschen - Hundert Jahre Willy Brandt

Am 18. Dezember 2013 wäre er 100 Jahre alt geworden, der Bundeskanzler, der keine fünf Jahre regierte und dennoch das Bild der Bonner Republik entscheidend geprägt hat, der wie keiner vor und nach ihm geliebt und zugleich gehasst wurde, der die Öffentlichkeit begeisterte und zugleich polarisierte. Der Film schildert den wechselvollen Werdegang des umjubelten wie umstrittenen Kanzlers und Parteichefs. [mehr]


Programmhinweis

phoenix Runde

Dienstag, 21. Oktober 2014, 22.15 Uhr

Streikwahnsinn - Der Kunde ist der Dumme

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde u.a.

mit

  1. Karl-Peter Naumann, Stellvertretender Vorsitzender Allianz Pro Schiene
  2. Ulrike Herrmann, Wirtschaftsredakteurin Die Tageszeitung (taz)

[mehr]


Programmhinweis

Papst Johannes Paul II. im Petersdom im Vatikan.; © PHOENIX/WDR/dpa, honorarfrei

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 20.15 Uhr

Die großen Geheimnisse des Vatikans

ZDF-History untersucht echte und vermeintliche „Geheimnisse“ des Vatikans - von den Spuren der Inquisition im Vatikanischen Geheimarchiv bis hin zu den drei Prophezeiungen der Marienerscheinung im portugiesischen Fatima, die für das Selbstverständnis Johannes Pauls II. eine zentrale Rolle spielten. [mehr]


Programmhinweis

Erdbeben, Vulkanausbrüche und Hurrikans - Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwo auf der Welt eine verheerende Naturkatastrophe über die Menschheit herein bricht.; © PHOENIX/ZDF/Discovery, honorarfrei

Do, 23.10.2014 - Sa, 25.10.2014

Naturgewalten (HD) - (1/6 bis 6/6)

Wasser, Feuer, Erde, Luft – die vier Elemente sind lebensnotwendig, doch die Kraft entfesselter Naturgewalten stellt auch eine permanente Bedrohung dar. In dieser Dokumentar-Serie berichten Überlebende und ihre selbstlosen Retter wie sie den Katastrophen entkommen konnten. „Naturgewalten“ begleitet Erdbebenforscher, Vulkanologen und Klima-Experten auf ihren Expeditionen rund um den Globus.

Donnerstag, 23. Oktober 2014, ab 20:15 Uhr

20.15/0.45 Uhr Naturgewalten (HD) – (1/6)

21.00/1.30 Uhr Naturgewalten (HD) – (2/6)

Freitag, 24. Oktober 2014, ab 20:15 Uhr

20.15/0.45 Uhr Naturgewalten (HD) – (3/6)

21.00/1.30 Uhr Naturgewalten (HD) – (4/6)

Samstag, 25.Oktober 2014, ab 20:15 Uhr

20.15/0.45 Uhr Naturgewalten (HD) – (5/6)

21.00/1.30 Uhr Naturgewalten (HD) – (6/6)

[mehr]


Programmhinweis

Muhammad Ali in Aktion; © PHOENIX/ZDF/1996 PolyGram Filmed Production B.V. , honorarfrei

Samstag, 25. Oktober 2014, 22.30 Uhr

Einst waren wir Könige (OT: „When We Were Kings“)

Der Oscar-prämierte Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des historischen Boxkampfes von Kinshasa, Zaire, am 30. Oktober 1974 zwischen Muhammad Ali und George Foreman. Der ‚Rumble in the Jungle‘ war nicht nur ein Sportereignis, sondern auch ein Festival mit Konzerten von Soul-Größen wie James Brown oder B. B. King. Der „Rumble in the jungle“ war der Kampf des Muhammad Ali gegen George Foreman, es war der Kampf des Außenseiters gegen den großen Favoriten, und es war die Geburtsstunde des Boxens als großes Geschäft. [mehr]


Programmhinweis

Ariane Reimers und Ronald Schütze auf ihren Rädern; ©PHOENIX/NDR/ARD Studio Peking, honorarfrei

Mein Ausland

Die Reise mit dem Rad führt ARD-Korrespondentin Ariane Reimers und ihr Kamerateam aus dem Studio Peking viele tausend Höhenmeter hinauf in die Berge Chinas. Von der Millionenstadt Kunming über die berühmten Altstädte; von Dali und Lijiang bis in die sagenhafte Stadt Shangri-La mit ihrem buddhistischen Tempelbezirk.

+++Preview für eingeloggte User verfügbar+++ [mehr]


Programmhinweis

Die Deutschen II

Montag, 27. Oktober 2014, 20.15 Uhr

Karl Marx und der Klassenkampf

Er ist einer der wirkungsvollsten Bestsellerautoren der Weltgeschichte, und doch haben die Wenigsten sein Werk vollständig gelesen. Seine Lehre wurde zu einer Ersatzreligion, auch wenn der Urheber sich nie als Glaubensstifter verstand, sondern als wissenschaftlicher Analytiker. "Ich bin kein Marxist", kokettierte Karl Marx (1818 bis 1883), der mit seinem Werk wie kein Deutscher seit Luther den Lauf der Weltgeschichte beeinflusste. Ab Mitte des 20. Jahrhunderts wurde etwa die Hälfte der Menschheit von Regierungen geführt, die sich auf den deutschen Denker beriefen. [mehr]


LOGIN





Zurück: September 2014 Sendeplan für Oktober 2014 Weiter: November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Das Wendejahr´89 - Auf dem Weg zum Mauerfall

phoenix widmet sich monatlich den Ereignissen in den jeweiligen Monaten vor 25 Jahren, die zum Mauerfall und zur Vereinigung beider deutscher Staaten führte. Hier der Link zu den Videos

Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2014 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.