Startseite phoenix Presseportal

Gesprächssendung

Im Dialog

Freitag, 23. Februar 2018, 22.30 Uhr

Oskar Lafontaine im Gespräch mit Alfred Schier

"Im Dialog" spricht Alfred Schier mit Oskar Lafontaine, dem Fraktionschef der Linken im saarländischen Landtag, über den Niedergang der europäischen Linken, seine Idee einer linken Sammlungsbewegung und die Frage, wie schwer es ist, sich von der politischen Macht zu verabschieden. Oskar Lafontaine war Oberbürgermeister von Saarbrücken, Ministerpräsident des Saarlandes, Vorsitzender der SPD, Bundesfinanzminister, Co-Fraktionschef der Linken im Bundestag und Co-Parteivorsitzender der Partei Die Linke. [mehr]


Gesprächssendung

History Live

Sonntag, 25. Februar 2018, 13.00 Uhr

1918: Schicksalsjahr für Deutschland und die Welt?

Vor genau hundert Jahren endete der Erste Weltkrieg. Am 11. November 1918 erklärte das Deutsche Reich seine Kapitulation. 15 Millionen Menschen verloren ihr Leben, vier Weltreiche sind zusammengebrochen.

Guido Knopp diskutiert mit seinen Gästen:

u.a.

  1. Silke Fehlemann, Historikerin
  2. Prof. Jörn Leonhard, Historiker
  3. Prof. Gerd Krumeich, Historiker

[mehr]


Ereignisse

Montag, 26. Februar 2018, 10.00 Uhr

phoenix zeigt den CDU-Parteitag in Berlin live

Der Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD steht, die SPD-Mitglieder stimmen seit Dienstag darüber ab. Jetzt folgt auch die Aussprache innerhalb der CDU bei ihrem Parteitag in Berlin. Wie werden die Delegierten auf den Vertrag und vor allem auf die Ressortverteilung reagieren? Wie viel Widerspruch wird die Parteivorsitzende Angela Merkel erfahren? Und welche Akzente setzen die Delegierten hinsichtlich einer inhaltlichen Erneuerung der CDU? [mehr]


News

Bonn/Passau - Der designierte Ministerpräsident Bayerns, Markus Söder, hat angesichts sinkender Umfrageergebnisse der Union davor gewarnt, nur auf Prozente zu schauen. „Die GroKo muss – wenn sie zustande kommt – hart daran arbeiten, dass sie nicht nur als Notstandsregierung gesehen wird, sondern aus innerer Überzeugung etwas für die Menschen verbessert“, sagte der CSU-Politiker dem TV-Sender phoenix am Rande des Politischen Aschermittwochs in Passau (Ausstrahlung: Sendung „der Tag“ ab 17.30 Uhr). Es müssten endlich wieder Positionen bezogen werden, vor allem bei den Themen Zuwanderung, Innere Sicherheit und „kulturelle Prägung“. „Das ist doch das, was in allen deutschen Städten gefragt ist.“ [mehr]

Mi, 14.02.2018, 12.00 Uhr

Dokumentation

Freitag, 23. Februar 2018, 20.15 Uhr

Superbauten (1/3 bis 3/3)

Superbauten wie die Pyramiden, der Eiffelturm oder die überdimensionierten Skyscraper auf der Arabischen Halbinsel konnten nur entstehen, weil Menschen ihrer Zeit voraus waren: Es bedurfte ihrer genialen Erfindungen. Die erste Folge des Dreiteilers erzählt von ihren Ideen und dem alten Traum der Menschheit, das höchste Gebäude der Welt zu errichten. [mehr]


Dokumentation

Bild: PHOENIX/ZDF/Discovery" (S2)

Samstag, 24. Februar 2018, 20.15 Uhr

Ramses - Geheimnis eines Herrschers

Ramses II. war einst König von Ägypten (1279 – 1213 v. Chr.) und einer der bekanntesten und größten Herrscher seiner Zeit. Unter seiner Regentschaft gelangte das ägyptische Königreich zur kulturellen und wirtschaftlichen Blüte. Und: Sein Name steht im Mittelpunkt vieler bedeutender antiker Schriften. Sogar in der Bibel ist von Ramses II. angeblich die Rede, der als Pharao die Geschicke seiner Untertanen just zu der Zeit gelenkt haben soll, als Moses das jüdische Volk aus der ägyptischen Gefangenschaft befreite und ins gelobte Land führte. Aber entspricht das den Tatsachen? [mehr]


Dokumentation

Amerikanische Ureinwohner. Nupa White Plume, Cekpa Bald Eagle (Statisten); Bild: PHOENIX/ZDF/Ralf Gemmecke" (S2)

Montag, 26. Februar 2018, 21.00 Uhr

Der Kriegsruf der Indianer

Als vor 500 Jahren die ersten Europäer kommen, ist die Zeit der großen indianischen Kulturen längst vorbei. Im Unabhängigkeitskrieg machen die Siedler klar: Das neue Amerika gehört ihnen. Die Indianer werden in Reservate getrieben, ihre Welt wird immer kleiner. Gegen die „Bleichgesichter“ haben die Ureinwohner Nordamerikas keine Chance. Mit den Europäern wird das „Indianerland“ zum „Wilden Westen“ und schließlich zur „Weltmacht USA“. In der Dokumentation begibt sich Maximilian Schell auf die Spur dieses gewaltigen „Clash of Civilization“ und sucht nach Ursache, Wirkung und Mechanismen des massiven Kulturwandels. [mehr]


Dokumentation

MEIN AUSLAND - immer sonntags, um 21.45 Uhr

Afrika, Asien, Amerika, Europa, Südsee, USA - Die Korrespondenten von ARD und ZDF sind unsere Augen und Ohren rund um den Globus. In "Mein Ausland" zeigen sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen und liefern spannende Hintergründe. [mehr]


LOGIN





Zurück: Januar 2018 Sendeplan für Februar 2018 Weiter: März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.