Startseite phoenix Presseportal

Ereignisse

Freitag, 25. August 2017 - Sonntag, 27. August 2017

Gamescom-Sonderprogramm mit Reportagen, Dokumentationen und Diskussionen

Die großen Themen der Computerspielemesse Gamescom in Köln, die in diesem Jahr von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet wird, lauten in diesem Jahr eSport und Virtual Reality. Aussteller und Gamer aus der ganzen Welt treffen sich in Köln, um die neuesten Spiele an Konsole, PC oder Handy zu testen – getreu dem diesjährigen Motto der Messe „Einfach zusammen spielen“.

phoenix widmet sich der Messe mit einem umfangreichen Sonderprogramm, das am Freitag mit einer 75-minütigen Themensendung beginnt. phoenix-Moderator Michael Sahr meldet sich darin von der größten Messe für interaktive Computerspiele. In Gesprächen mit Gamern und Programmierern sowie vertiefenden Dokumentationen zum Phänomen Gaming und e-Sport wirft die #GamesNacht am Samstag einen Blick auf den gesellschaftlichen und medialen Stellenwert von Computerspielen und e-Sport.

Am Sonntag folgt die Wahlkampf-Arena. Hier diskutieren die Parteimanager Peter Tauber (CDU), Hubertus Heil (SPD), Matthias Höhn (DIE LINKE), Michael Kellner (Bündnis 90/Die Grünen) und Nicola Beer (FDP) mit den Gaming-Experten und Internet-Stars Peter Smiths (PietSmiet), Florian Mundt (LeFloid) und Daniel Budiman (Rocket Beans TV). [mehr]


News

Jürgen Hardt, außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, hält die von Donald Trump verkündete Afghanistan-Strategie für die richtige Entscheidung. „Das, was der Präsident heute Nacht vor den Soldaten in Fort Myers vorgetragen hat, ist im Prinzip die Linie, die die europäischen Nato-Partner im Kampf gegen die Taliban mit der Vorgängerregierung Obama verabredet haben. Kein klares Abzugsdatum, sondern ein flexibles Reagieren auf die Drucklage, weitere Unterstützung der afghanischen Regierung und Beeinflussung Pakistans, was ja ein Rückzugsgebiet für Terrorismus in der Region ist: Das ist eigentlich original die Linie Obamas und das kann ich nur begrüßen“, sagte der Koordinator für Transatlantische Zusammenarbeit im phoenix-Interview. [mehr]

Di, 22.08.2017, 11.27 Uhr

Ereignisse

phoenix Sonderprogramm zur Bundestagswahl 2017

Mo, 14.08.2017 - Mo, 25.09.2017

Forum Politik, Unter den Linden spezial, Filmpremiere DREH MOMENTE

Das Super-Wahljahr erreicht seinen Höhepunkt: Mit einem umfangreichen Sonderprogramm „Wahl 2017 - Wie tickt Deutschland“ bereitet phoenix die Zuschauer auf die Bundestagswahl am 24. September vor – darunter exklusive Interviews und Gesprächssendungen u.a. mit Angela Merkel und Martin Schulz, ein Politiker-Speed-Dating, ein 360-Grad-Panorama des Bundestags, ein Filmisches Sonderprojekt und zahlreiche Dokumentationen. [mehr]


Dokumentation

Donnerstag, 24. August 2017, 20.15 Uhr

Am Puls Deutschlands - Was mich an Deutschland stört

Jochen Breyer geht im Superwahljahr 2017 den Antworten der Bürger auf den Grund und ist damit am Puls Deutschlands. Eine ganz kurze, einfache Frage: „Was stört Sie an Deutschland?“ steht am Anfang. Das will ZDF-Reporter Jochen Breyer in den Wochen vor der Bundestagswahl herausfinden und reist dafür durchs Land. [mehr]


Dokumentation

Freitag, 25. August 2017, 20.15 Uhr

Mythos Amazonas (1/3 bis 3/3)

Ein grüner Ozean aus Bäumen, feucht und düster, unzugänglich und bedrohlich, eine Welt voller Gefahren: So erschien den Europäern einst der Amazonas. Lange Zeit galt der größte Regenwald der Erde als „Grüne Hölle“. Heute weiß man: Der Regenwald am Amazonas ist ein Wunderwerk der Natur und einer der reichsten Lebensräume der Erde. Der britische Naturforscher Alfred Russel Wallace kämpfte sich Mitte des 19. Jahrhunderts viele Jahre durch den undurchdringlichen Wald am Amazonas, um so viele Arten wie möglich zu entdecken. Parallel zu Charles Darwin entwickelte er eine Theorie zur Entstehung der Arten. [mehr]


Dokumentation

MEIN AUSLAND - immer sonntags, um 21.45 Uhr

Afrika, Asien, Amerika, Europa, Südsee, USA - Die Korrespondenten von ARD und ZDF sind unsere Augen und Ohren rund um den Globus. In "Mein Ausland" zeigen sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen und liefern spannende Hintergründe. [mehr]


Programmhinweis

Samstag, 26. August 2017, 22.30 Uhr

Die große Zuckerlüge

Ist Zucker Gift? Wie hat es die Lebensmittelindustrie geschafft, dass diese Frage nicht mehr - oder viel zu selten – gestellt wird?  Es begann mit einer geheimen PR-Kampagne in den 70er Jahren. Über 40 Jahre lang hat „Big Sugar“ es geschafft, die Welternährung zu verzuckern. Doch die Kritiker der Zuckerindustrie haben dazugelernt, die Wissenschaft sammelt neue Erkenntnisse. „Die große Zuckerlüge“ - eine bittersüße Investigation. [mehr]


Programmhinweis

Die Schweizerin Eva Riedwyl mit ihren Schlittenhunden.; Bild: PHOENIX/ZDF/Jochen Schliessler" (S2)

Montag, 28. August 2017, 20.15 Uhr

Im Zauber der Wildnis (1/2 & 2/2)

Wie sah die Erde aus, bevor wir Menschen sie besiedelten und bewirtschafteten? Es gibt sie noch, die Orte voller ursprünglicher Wildnis, deren Zauber wir eingeladen sind zu erleben: da, wo Nationalparks die unwiederbringliche Schönheit der Erde beschützen und bewahren. Die zweiteilige Dokumentation führt in eine atemberaubende Welt, weit im eisigen Norden und im wilden Westen Kanadas, einem Land voller natürlicher Schönheit und unendlicher Weite. [mehr]


LOGIN





Zurück: Juli 2017 Sendeplan für August 2017 Weiter: September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.