Startseite phoenix Presseportal

Ereignisse

phoenix Live

Sonntag, 23. Juli 2017, 15.30 Uhr

Präsentation des CSU-Bayernplans 2017

Nach dem einstimmigen Beschluss des CSU-Wahlprogramms für die Bundestagswahl 2017 präsentiert Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) den sogenannten Bayernplan bei einem Bürgerfest der Öffentlichkeit. phoenix berichtet ausführlich von der Veranstaltung im Münchner Olympiapark und überträgt die Reden von Horst Seehofer, CSU-Vorsitzender, Andreas Scheuer, CSU-Generalsekretär, und Landesinnenminister Joachim Herrmann live. Reporter Hans-Werner Fittkau ist vor Ort und analysiert das Geschehen zusammen mit dem Journalisten Heribert Prantl, Leiter des Ressorts Innenpolitik bei der Süddeutschen Zeitung. [mehr]


News

phoenix fragt nach und hört zu

Welche Themen brennen Ihnen unter den Nägeln? Was finden Sie gut, was schlecht? Wie denken Sie über Zuwanderung und Innere Sicherheit? Zahlen wir zu viel oder zu wenig Steuern? Wird das Land gut regiert, oder ist es Zeit für einen Wechsel? Vor der Bundestagswahl ruft phoenix seine Zuschauer auf, in einem Handyvideo Sorgen und Wünsche, Anregungen und Befindlichkeiten zu formulieren oder einfach ein Stück gelebten Alltag darzustellen. [mehr]

Mo, 10.07.2017, 09.00 Uhr

Gesprächssendung

Forum Politik

Die Bundestagswahl bleibt bis zum letzten Augenblick spannend: Die CDU kann sich in den Umfragewerten mit wachsendem Abstand als stärkste Kraft positionieren. Doch die Brexit-Abstimmung, die Wahl des US-Präsidenten und die jüngsten Landtagswahlen haben gezeigt, dass Wahlprognosen nur noch bedingt aussagekräftig sind. Zu schnell ändern sich inzwischen Wählermeinungen, zu groß ist die Zahl der Unentschlossenen. [mehr]


Gesprächssendung

Forum Politik

Er galt als Hoffnungsträger seiner Partei, von einem "Schulz-Hype", dem "Schulzzug" war die Rede: Doch in den aktuellen Umfragewerten liegt die SPD mit Kanzlerkandidat Martin Schulz deutlich hinter der Union. Die Sozialdemokraten geben nicht auf, kämpfen weiterhin für einen Regierungswechsel und für mehr soziale Gerechtigkeit. Die Konzepte zur Steuer- und Rentenpolitik sollen auch die letzten unentschlossenen Wähler überzeugen. Im Forum Politik stellt sich Martin Schulz den Fragen der beiden Moderatoren. [mehr]


Themenschwerpunkt

Themennachmittag & History Live

Sonntag, 23. Juli 2017, 13.00 Uhr

Der Kalte Krieg – Legende und Wahrheit

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges spaltete der Kalte Krieg rund 40 Jahre lang die Welt in zwei sich feindlich gegenüberstehende Blöcke – der Osten gegen den Westen. Die Gefahr eines atomaren Kriegs war über Jahrzehnte allgegenwärtig. Aber wie nah stand die Welt damals wirklich vor dem nuklearen Overkill? Und welche Legenden ranken sich noch heute um diese Jahre der ideologischen Konfrontation, um Berlin, Kuba, Chruschtschow und Kennedy? Wer waren die echten Helden des Kalten Krieges? In einem vierstündigen Themennachmittag widmet sich phoenix dem Kalten Krieg - mit einer Gesprächssendung und vier Dokumentationen. [mehr]


Dokumentation

Do, 15.06.2017 - Di, 25.07.2017

Amerikas legendäre Straßen: Der Oregon-Trail

Über den Oregon Trail machten sich die Siedler Mitte des 19. Jahrhunderts auf den Weg nach Westen. Mehr als 400.000 Menschen nahmen auf der Suche nach dem erhofften Paradies an der Westküste monatelange Strapazen im Planwagen in Kauf. Von Missouri aus ging es durch karge Steppen, über steile Gebirgsketten und durch ausgedehnte Wüsten. [mehr]


Dokumentation

Phoenix

Montag, 24. Juli 2017, 23.00 Uhr

Die neue Völkerwanderung

Flucht, Immigration, die Bewegungen vom Land in die Städte und andere Formen der „neuen Völkerwanderung“ stellen die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Der weltweit anerkannte Migrationsexperte Doug Saunders macht Mut. Seine Geschichte der Migration in Europa zeigt, dass sie immer auch große Chancen für alle birgt. Der Film begleitet Doug Saunders nach Istanbul, London, Paris, Amsterdam und Berlin, um herauszufinden, wie Integration gelingt. Er spannt den Bogen von den persönlichen Geschichten einzelner Immigranten bis hin zu den städteplanerischen und politischen Konzepten, die erforderlich sind, damit Europa von der Zuwanderung profitieren kann. [mehr]


Dokumentation

MEIN AUSLAND - immer sonntags, um 21.45 Uhr

Afrika, Asien, Amerika, Europa, Südsee, USA - Die Korrespondenten von ARD und ZDF sind unsere Augen und Ohren rund um den Globus. In "Mein Ausland" zeigen sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen und liefern spannende Hintergründe. [mehr]


Programmhinweis

Mittwoch, 26. Juli 2017, 22.15 Uhr

THEMA: Kriminalfälle

22.15 Uhr Der Vater, der seine Familie auslöschte

Der junge Vater Stefan Lamm, der nach außen ein perfektes Bild abgibt, bringt im Januar 2012 seine Frau, die beiden kleinen Kinder und zum Schluss sich selbst um. Er steckt die Wohnung in Brand. Übrig bleibt ein Abschiedsbrief, der zeigt, wie akribisch Lamm den erweiterten Suizid geplant hat. Freunde und Verwandte waren ahnungslos. Sie sind vier Jahre nach der Tat immer noch geschockt. Warum löscht ein Mann, fleißig im Beruf und immer lieb zu seinen Kindern, seine Familie aus? Hätten sie vorher etwas merken müssen? Die Autoren Katharina Gugel und Ulf Eberle haben jahrelang recherchiert, bis endlich Angehörige in der Lage und bereit sind, über die Tat und das Trauma danach zu reden.

23.00 Uhr Der Ehemann, der seine Frau vergrub

Ein Mann tötet seine Frau. Er vergräbt sie im Keller und erzählt seinen Kindern, dass die Mutter die Familie verlassen habe. Fünf Jahre wird es dauern, bis die Wahrheit ans Licht kommt.  Was in einem Familiendrama endet, begann einst unbeschwert und glücklich. Die Eltern arbeiten als junge Leute im gleichen Hotel, verlieben sich, heiraten, bekommen zwei Kinder.  Doch das Paar hatte sich längst zerstritten. Immer wieder ging es ums Geld, um Schulden - und darum, wie es weiter gehen soll. An einem Morgen im Jahr 2008 dann eskaliert der Streit.

23.45 Uhr Der Junge, der seinen besten Freund erschlug

„Die Jungs waren unzertrennlich, beste Freunde seit dem Kindergarten.“ Beate und Bernd Marx sind immer noch erschüttert, wenn sie berichten, wie ihr Sohn mit dem zwei Jahre älteren Marc von morgens bis abends auf ihrem Bauernhof Trecker fuhr, Feldarbeit verrichtete oder die Pferde striegelte. Leon, ihr Sohn, und sein enger Begleiter Marc, der quasi zur Familie gehörte. Marc ist der Mörder ihres Sohnes, und war bei fast jeder Familienfeier dabei. Warum kam es zu dem grausamen Mord? Hätte jemand vorher etwas merken und den Tod von Leon verhindern können?

0.30 Uhr Wölfe im Schafspelz - Wie Kinder zu Opfern sexueller Gewalt werden

Die Tarnung ist perfekt: Viele Sexualtäter haben angesehene Berufe und kümmern sich scheinbar selbstlos um bedürftige Kinder. Fest verankert im sozialen Umfeld, geraten sie kaum in Verdacht. Ihre Opfer sind die Schwächsten: Kinder. Der Film beschäftigt sich mit zwei des Kindesmissbrauchs überführten Tätern und ihren jungen Opfern, die für ihr Leben gezeichnet sind. Der Film ist eine Spurensuche in einem System der geschickten Tarnung, des Schweigens und Wegschauens. [mehr]


Programmhinweis

Alice Weidel, das neue Gesicht der AfD.; Bild: PHOENIX/WDR" (S2)

Donnerstag, 27. Juli 2017, 20.15 Uhr

Wahlkampf, Machtkampf, AfD

Die AfD - noch nie ist eine neue Partei in Deutschland so schnell gewachsen. Dabei hat sie innerhalb kürzester Zeit einen dramatischen Wandel von der Anti-Euro-Partei zur Protestpartei gegen das Establishment vollzogen. Doch in der Partei gibt es Machtkämpfe, und immer haben sie mit dem thüringischen AfD-Landeschef Björn Höcke zu tun. Wolfgang Minder und Rainer Fromm schildern die Entwicklung der Partei in den letzten Monaten. Eine Geschichte von ernüchterten Mitstreitern, Streit an der Basis und im Vorstand, Prinzipientreue und Machtspielen. Ist die Partei, die so anders sein will, am Ende doch nur eine ganze normale Partei? [mehr]


LOGIN





Zurück: Juni 2017 Sendeplan für Juli 2017 Weiter: August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.