Startseite phoenix Presseportal

News

„Für die ökologische Transformation der Gesellschaft müssen wir die Wirtschaft als Partner gewinnen.“ Dies fordert der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer im phoenix-Interview am Rand der Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen in Hamburg. [mehr]

Sa, 22.11.2014, 15.15 Uhr

News

Die Zahl radikaler Islamisten aus Deutschland, die sich der IS-Terrormiliz in Syrien und dem Irak angeschlossen haben, ist laut Thomas de Maizière weiter angestiegen. „Bei der neuesten Schätzung ist die Zahl nochmal erhöht worden. Wir gehen jetzt von 550 aus. Bis vor wenigen Tagen haben wir noch 450 gesagt. Insbesondere im Vergleich zum letzten Jahr ist das ein hoher Anstieg“, sagte der Bundesinnenminister im phoenix-Interview.

+++ Das vollständige Interview im phoenix-Youtube-Kanal. +++ [mehr]

Fr, 21.11.2014, 15.00 Uhr

Gesprächssendung

Michael Hirz im Studio von Unter den Linden.; phoenix/Matthias Luedecke

Unter den Linden

Montag, 24. November 2014, 22.15 Uhr

Zwischen Terror und Diplomatie - Der Nahostkonflikt spitzt sich zu

Bei Unter den Linden diskutiert Michael Hirz mit

  1. Yakov Hadas-Handelsman, Botschafter Israels in Deutschland
  2. Philipp Mißfelder, Außenpolitischer Sprecher CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Ereignisse

Montag, 24. November 2014, 12.00 Uhr

PK Juncker zu EU-Konjunkturprogramm

Bereits drei Wochen nach Amtsantritt stellt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sein 300 Milliarden Euro schweres Konjunkturprogramm vor. phoenix überträgt die Pressekonferenz aus Brüssel.


Programmhinweis

Nofretete (Leila Hadioui) war die "Große Königliche Gemahlin" Echnatons (Salah Bensalah).; © PHOENIX/ZDF/Gruppe 5 Filmproduktion/Guy Mertin, honorarfrei

Montag, 24. November 2014, 20.15 Uhr

Ägypten (1/4 & 2/4) - (HD)

20.15/0.45 Uhr Ägypten (HD)

1/4: Geburt des Pharaonenreichs

Um 3000 vor Christus werden Ober- und Unterägypten zu einem mächtigen Königreich vereint - eine Sternstunde der Weltgeschichte. Eine der faszinierendsten Kulturen der Menschheit nimmt ihren Anfang. Drei Jahrtausende lang wird das Reich am Nil bestehen bleiben, regiert von 30 Dynastien „gottgleicher“ Pharaonen. Keine Zivilisation war langlebiger, künstlerisch erfinderischer oder erschuf mehr imposante Bauten als die der Alten Ägypter. Was war das Geheimnis ihres Erfolgs?

21.00/1.30 Uhr Ägypten (HD)

2/4: Großmacht am Nil

Unter Pharao Thutmosis dem Dritten steigt Ägypten zur Weltmacht auf. Der geniale Militärstratege verteidigt sein Reich am Nil gegen die Bedrohung durch die Völker Vorderasiens und bringt Gebiete weit über Ägypten hinaus unter seinen Einfluss.  Thutmosis wächst um 1500 vor Christus in einer Zeit des Friedens und Wohlstands auf. In Theben regiert seine Stiefmutter Hatschepsut, die als Regentin die Macht übernommen hat und später mit Thutmosis gemeinsam herrscht. [mehr]


Programmhinweis

Thutmosis III (Karin Saidi), ein Pharao der 18. Dynastie, ist der bedeutendste Kriegsherr der Ägypter.; © PHOENIX/ZDF/Gruppe 5 Filmproduktion/Ralf Grabowski, honorarfrei

Dienstag, 25. November 2014, 20.15 Uhr

Ägypten (3/4 & 4/4) - (HD)

20.15/0.45 Uhr Ägypten (HD) 3/4: Im Zeichen des Sonnengottes [mehr]


Programmhinweis

Königin Elizabeth II.; © PHOENIX/WDR/dpa, honorarfrei

Mittwoch, 26. November 2014, 20.15 Uhr

Königliche Dynastien (1/4 & 2/4) - (HD)

0.15/0.45 Uhr Königliche Dynastien (HD)

1/4: Die Windsors

Das britische Königshaus ist der Überlebenskünstler der großen Dynastien. Zwei Weltkriege, eine skandalöse Abdankung, den Zerfall eines Weltreichs und ein spektakulärer Scheidungskrieg mit Todesfolge – die Windsors haben alle Krisen gemeistert. Heute steht die britische Monarchie in der Publikumsgunst besser da denn je, dank der geachteten Vorzeige-Monarchin Elizabeth II. und der bürgerlichen Kate Middleton, die als Ehefrau des Thronerben William und Mutter von Prinz George wie keine andere die Werte der Windsors verkörpert.

21.00/1.30 Uhr Königliche Dynastien (HD)

2/4: Die Habsburger

Vom Stammvater Rudolf I., der 1218 geboren wurde, bis zum Rückzug des letzten Kaisers Karl I. ins Exil 1918 vergingen 700 Jahre. Während dieser Zeit stellten die Habsburger achtzehn Kaiser, vier Könige, eine Königin und fünf regierende Herzöge. Das ist unübertroffener Weltrekord. Keine andere Dynastie in der Geschichte Europas brachte es weiter als die Habsburger. Keine andere war länger an der Macht, keine andere herrschte über ein größeres Reich. [mehr]


Programmhinweis

gemeinfrei

Donnerstag, 27. November 2014, 20.15 Uhr

Königliche Dynastien (3/4 & 4/4) - (HD)

20.15/0.45 Uhr Königliche Dynastien (HD)

3/4: Die Romanows

Drei Jahrhunderte herrschten die Romanows in Russland. Mit Heiratspolitik, Waffengewalt und diktatorischer Härte manifestierten sie ihre Macht. Peter der Große modernisierte das Land und machte es zur europäischen Großmacht. Mit Katharina der Großen eroberte eine Deutsche den Zarenthron. Unter Nikolaus II. ging das Zarenreich unter. Heute leben rund 60 Angehörige der Zarenfamilie über die ganze Welt verstreut.

21.00/1.30 Uhr Königliche Dynastien (HD)

4/4: Die Hohenzollern

Er könnte heute Kaiser sein: Georg Friedrich Prinz von Preußen. Doch nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg brach die Monarchie in Deutschland wie ein Kartenhaus zusammen. Zu seiner Hochzeit mit Sophie Prinzessin von Isenburg im August 2011 kamen Blaublüter und VIPs aus ganz Europa, das Fernsehen berichtete live. Sonst lebt der jugendliche Chef des ehemals regierenden Königshauses Preußen eher zurückgezogen.

  [mehr]


Programmhinweis

Wenn es um Haie geht, denken die meisten Menschen daran, wie sie sich selbst vor Haien schützen können. Aber Haie müssen auch vor den Menschen geschützt werden, der weltweite Fischfang gefährdet den Bestand. ; © PHOENIX/WDR, honorarfrei

Wenn es um Haie geht, denken die meisten Menschen daran, wie sie sich vor ihnen schützen können. Aber Haie müssen auch vor den Menschen geschützt werden, der weltweite Fischfang gefährdet den Bestand. Die Bahamas sind nun zu einem großen Schutzgebiet für Haie erklärt worden. [mehr]


Programmhinweis

Dr. Henry A. Kissinger teilte nicht viele von Mandelas politischen Ansichten, aber er bewunderte seine Größe.; © PHOENIX/ZDF/ARTE/Alex Cullen, honorarfrei

Samstag, 29. November 2014, 22.30 Uhr

Madiba - Das Vermächtnis von Nelson Mandela

Nelson Mandela – den Helden seiner Jugend – erlebte der Autor Khalo Matabane als Staatsmann voller Widersprüche. Im Film stellt er ihm kontroverse Fragen, die eine neue Debatte eröffnen. Der Dokumentarfilm wurde 2013 mit dem Spezialpreis der Jury beim Internationalen Amsterdamer Dokumentarfilmfestival IDFA ausgezeichnet und lief beim Human Rights Watch Film Festival in London 2014 im offiziellen Wettbewerb. [mehr]


Programmhinweis

Susanne Glass interviewt einen Bewohner des Bukarester Untergrunds; © PHOENIX/ARD-Studio Wien, honorarfrei

Mein Ausland

In Rumäniens Hauptstadt leben mittlerweile zirka 6000 Obdachlose. Viele von ihnen suchen Schutz im Untergrund. Etwa sechzig von ihnen haben sich in der Kanalisation der Metropole ein provisorisches "Wohnzimmer" eingerichtet. Sie haben dort eine Art neues Zuhause gefunden – in Bukarest nennt man sie "Kanalmenschen". ARD-Korrespondentin Susanne Glass hat sie dort besucht und sie in ihrem schwierigen Alltag begleitet. [mehr]


Programmhinweis

Der Gärbereibesitzer und seine Sklavin werden bei einem heimlichen Treffen vom Ausbruch überrascht.; © PHOENIX/NDR/BBC, honorarfrei

Montag, 01. Dezember 2014, 20.15 Uhr

Pompeji - Der letzte Tag

Am 24. August 79 n. Chr. brach der Vesuv aus. Die Stadt Pompeji wurde unter einer dicken Schicht von Asche und Bimsstein begraben. Erst vor rund 250 Jahren wurden die Ruinen wieder entdeckt. Für Archäologen und Kunsthistoriker eine Sensation, da viele Häuser, Mosaiken und Kunstgegenstände erhalten geblieben sind. Der Film rekonstruiert das dramatische Geschehen vom ersten Ausbruch des Vulkans bis zur Zerstörung Pompejis. [mehr]


Programmhinweis

Die zweijährige Dshamila aus dem Dorf Karakul.; © PHOENIX/MDR/Saxonia Entertainment/Franz Koch, honorarfrei

Dienstag, 02. Dezember 2014, 20.15 Uhr

Seen auf dem Dach der Welt (1/2 & 2/2)

Die glasklaren und tiefblauen Seen in den Bergen Asiens gehören zu den landschaftlich reizvollsten Gewässern der Welt. Sie prägen einzigartige Biotope mit zahlreichen exotischen Tier- und Pflanzenarten. Für die Menschen an ihren Ufern sind die höchst gelegenen Seen der Erde weit mehr als reine Wasserquellen. Sie werden als Heiligtümer verehrt und sind Gegenstand uralter Legenden. [mehr]


Programmhinweis

Das Empire State Building; © PHOENIX/ZDF, honorarfrei

Mittwoch, 03. Dezember 2014, 20.15 Uhr

Das Empire State Building

Der Film erzählt die Geschichte des Empire State Buildings von seiner  Entstehung bis in die Gegenwart - ein Bauwerk als Metapher des American Dreams. Ohne jeden Zweifel zählt der Wolkenkratzer zu den eindrucksvollsten und erhabensten Gebäuden der Welt, eine der größten architektonischen Meisterleistungen des 20. Jahrhunderts. [mehr]


LOGIN





Zurück: Oktober 2014 Sendeplan für November 2014 Weiter: Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Das Wendejahr´89 - Auf dem Weg zum Mauerfall

phoenix widmet sich monatlich den Ereignissen in den jeweiligen Monaten vor 25 Jahren, die zum Mauerfall und zur Vereinigung beider deutscher Staaten führte. Hier der Link zu den Videos

Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2014 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.