Startseite phoenix Presseportal

US-Präsidentschaftswahl 2016

Nach den Nominierungsparteitagen der Demokraten und Republikaner geht der US-Wahlkampf in die heiße Phase. Wer wird nach Barack Obama ins Weiße Haus einziehen? Donald Trump, polarisierend wie kaum ein Spitzenkandidat vor ihm, überzeugt unter weißen Amerikanern eine solide Stammwählerschaft. Ihm fehlt aber der Rückhalt bei Schwarzen, Latinos und Frauen. Hillary Clinton, die erste Frau mit realistischen Aussichten auf die Präsidentschaft, kann hingegen auf viel weibliche Unterstützung hoffen. Zwar führt Clinton momentan in den meisten Umfragen, doch um zu gewinnen muss sie vor allem in Staaten wie Florida oder Ohio punkten. In diesen sogenannten „Swing States“ ist ein knapper Wahlausgang wahrscheinlich.

phoenix widmet sich der US-Präsidentschaftswahl 2016 umfassend in fünf langen Nächten und mit einem Doku-Thementag. [mehr]


News

Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, hat angesichts des Besuchs des Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, im Deutschen Bundestag dessen Geldpolitik verteidigt. „Man kann dies ökonomisch nicht kritisieren, obwohl es im Norden Europas sicherlich schwierig ist“, erklärte der FDP-Politiker dem Fernsehsender phoenix. Allerdings seien die wirtschaftlichen Verhältnisse und insbesondere die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt in den südlichen EU-Mitgliedsländern nach wie vor sehr schwierig. „Und deshalb muss man bei der Niedrigzinspolitik den europäischen Blick haben“, so das Mitglied des Europäischen Parlaments. Den Kauf von Firmenanteilen, wie dies die EZB als weitere Stützungsmaßnahme praktiziere, lehnten die Liberalen als unzulässigen Eingriff ins Finanzsystem ab. [mehr]

Mi, 28.09.2016, 10.00 Uhr

Ereignisse

US-Wahlkampf 2016

Mo, 26.09.2016 - Do, 20.10.2016

Alle TV-Debatten live bei phoenix

In insgesamt vier TV-Duellen treffen die Spitzenkandidaten Hillary Clinton (Demokraten) und Donald Trump (Republikaner) sowie die Vizekandidaten Tim Kaine (Demokraten) und Mike Pence (Republikaner) aufeinander. Der Schlagabtausch vor der Wahl sorgt traditionsgemäß für hohe Einschaltquoten. Alle US-Hauptnachrichtensender senden live, darunter CNN, Fox News und NBC.

phoenix zeigt alle TV-Debatten vor der Wahl am 8. November live und im Zweikanalton. Bereits in der Sendung „Der Tag“ stimmt phoenix im Studio auf die jeweilige Übertragung in der Nacht ein. [mehr]


Ereignisse

phoenix LIVE

Freitag, 30. September 2016, 13.00 Uhr

Landung der Raumsonde Rosetta

phoenix überträgt den letzten Flug sowie die Landung der Raumsonde Rosetta auf dem Kometen Tschurjumow-Gerassimenko live. Raumforscher erwarten vor dem Aufschlag der Sonde auf den Kometen spektakuläre, hochauflösende Bilder von „Tschuri“, dessen Form einer Gummi-Ente ähnelt. Zwei Jahre hat Rosetta einmalige Bilder zur Erde gesendet. Eine Mission, die nun ihr Ende findet. Im Gespräch mit Raumfahrt-Experte Dr. Christian Gritzner, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, liefert Moderator Michael Krons Hintergründe und Informationen zur Mission und ihrem Finale. [mehr]


Gesprächssendung

Im Dialog

Freitag, 30. September 2016, 22.30 Uhr

Leon de Winter im Gespräch mit Michael Krons

„Muslime sind mehrheitlich nicht in der Lage, eine offene, moderne Gesellschaft zu gründen“, sagt der niederländische Schriftsteller und Filmschaffende Leon de Winter. Man brauche etwas, womit man diese Gesellschaften öffnen könne. Er setzt auf Aufklärung. Der Gedanke, unsere Vorstellung von Freiheit und Demokratie nur westlichen Ländern vorzubehalten, widerstrebt de Winter. Im Dialog spricht Michael Krons mit dem international renommierten Bestseller-Autor über seine Wertvorstellungen und über seinen neuen Roman „Geronimo“. [mehr]


Dokumentation

MEIN AUSLAND - immer sonntags, um 21.45 Uhr

Afrika, Asien, Amerika, Europa, Südsee, USA - Die Korrespondenten von ARD und ZDF sind unsere Augen und Ohren rund um den Globus. In "Mein Ausland" zeigen sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen und liefern spannende Hintergründe. [mehr]


Dokumentation

Freitag, 30. September 2016, 20.15 Uhr

Nürnberg - Die Prozesse (1/2 bis 2/2)

Unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkrieges sitzen in Nürnberg 21 Nazigrößen auf der Anklagebank, und jeder von ihnen muss mit der Todesstrafe rechnen. Doch die wahre Geschichte dieser Prozesse spielt sich unter Ausschluss der Öffentlichkeit ab. Das packende Doku-Drama, das Augenzeugenberichte und Archivmaterial mit erstklassigem Schauspiel verbindet, schaut hinter die Kulissen der Gerichtsverhandlungen gegen zwei der ranghöchsten Nazi-Größen: Hermann Göring und Albert Speer. [mehr]


Dokumentation

Samstag, 01. Oktober 2016, 22.30 Uhr

The Power of Women

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Leben von Frauen in der Gesellschaft grundlegend verändert. Frauen rund um den Globus treiben die Gleichberechtigung im 21. Jahrhundert weiter und weiter voran. Sie gehen neue Wege in der Politik und kämpfen sich in der Arbeitswelt bis an die Spitze. Sie fordern religiöse Institutionen heraus und brechen mit den Rollenerwartungen einer männlich dominierten Welt an sie. [mehr]


Programmhinweis

Mein Ausland

Rentner Cho Keong-Man freut sich, wenn er seine Schuluniform anzieht. Mit 84 Jahren drückt der ehemalige Erdbeerbauer aus Südkorea noch einmal die Schulbank. In Japan schuften derweil 20 Millionen Japaner für einen Hungerlohn und ohne festen Arbeitsvertrag. ARD-Korrespondent Uwe Schwering reist durch den Fernen Osten und begleitet dort die Menschen im Alltag. [mehr]


LOGIN





Zurück: August 2016 Sendeplan für September 2016 Weiter: Oktober 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2015 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.