Startseite phoenix Presseportal

phoenix Live

Montag, 12. Dezember 2016, ab 09.00 Uhr

Köln vor und nach Silvester

Die Kölner Silvesternacht letztes Jahr war eine Zäsur für die deutsche Flüchtlingspolitik und hat das Vertrauen in Sicherheitskräfte beschädigt. Was hat Köln aus den Vorfällen gelernt und wie bereitet sich die Stadt auf den kommenden Jahreswechsel vor? phoenix überträgt die hierzu einberufene Pressekonferenz der Stadt Köln, des Polizeipräsidiums Köln und der Bundespolizei um 10.30 Uhr live. Äußern werden sich unter anderem die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker, der Polizeipräsident der Stadt, Jürgen Mathies, sowie der Lichtkünstler Philip Geist. Im Tagesgespräch um 9.00 Uhr spricht Moderatorin Ina Baltes zudem mit Wolfgang Bosbach (CDU), Mitglied des Innenausschusses des Deutschen Bundestages. [mehr]


News

„CDU und CSU tun gut daran, in einigen Fragen auch mit unterschiedlichen Meinungen zu leben. Das können wir auch in der Frage zur Flüchtlings-Obergrenze so halten “, sagte Angela Merkel am Ende des CDU-Parteitages im phoenix-Interview. Zugleich machte sie aber auch klar, dass die CDU standhaft die eigenen Positionen vertreten werde. Die Bundeskanzlerin warnte vor Überbietungswettbewerben und verkürzten Zuspitzungen im Wahlkampf. „Etwas zu behaupten, was man später gar nicht einlösen kann, fördert nur Politikverdrossenheit.“ [mehr]

Mi, 07.12.2016, 15.45 Uhr

Gesprächssendung

phoenix

Unter den Linden

Montag, 12. Dezember 2016, 22.15 Uhr

Generation Z wie Zukunft - Wie geht Politik 4.0

 

 

Bei Unter den Linden diskutiert Michaela Kolster mit

  1. Rebecca Harms, Fraktionsvorsitzende Die Grünen / EFA im EU-Parlament
  2. Konstantin Kuhle, Bundesvorsitzender Junge Liberale

[mehr]


Dokumentation

MEIN AUSLAND - immer sonntags, um 21.45 Uhr

Afrika, Asien, Amerika, Europa, Südsee, USA - Die Korrespondenten von ARD und ZDF sind unsere Augen und Ohren rund um den Globus. In "Mein Ausland" zeigen sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen und liefern spannende Hintergründe. [mehr]


Dokumentation

Mein Ausland

So, 27.11.2016 - Mi, 28.12.2016

Erstausstrahlung - Paradies Zartbitter - São Tomé und Príncipe

Es gibt sie noch: Kleine Flecken auf dieser Erde, die kaum einer kennt. Die Inseln São Tomé und Príncipe vor der Küste Westafrikas sind solche Orte. ARD-Korrespondentin Shafagh Laghai besuchte den zweitkleinsten Staat Afrikas, von dem die einen sagen, es sei das Paradies. Andere behaupten, wer dort lebt, will weg. [mehr]


Programmhinweis

Die vier apokalyptischen Reiter mit ihren Pferden sind wohl die bekanntesten Bilder aus der Offenbarung des Johannes.

Kein Text hat die menschliche Vorstellung vom Weltende so geprägt wie die Johannes-Apokalypse. Eigentlich heißt Apokalypse „Entschleierung“ oder „Offenbarung“. Doch das erste Wort des griechischen Originals „Apokalypse“ wurde zum Gattungsbegriff für alle Untergangsszenarien. Die Schrift hat Redewendungen geprägt, die noch heute in aller Munde sind. Sie spricht von „vier apokalyptischen Reitern“, vom „Buch mit sieben Siegeln“, von einem „Tausendjährigen Reich“ und „Armageddon“, dem Schauplatz des Endkampfes zwischen Gut und Böse. Bis in die Gegenwart hinein werden die rätselhaften Sprachbilder aus der Apokalypse von Warnern, Mahnern und Untergangspropheten aller Art benutzt, um ihren eigenen Spekulationen vom nahen Weltende Geltung zu verleihen. Namhafte Bibelforscher sind nun dabei, die wahre Bedeutung des Apokalypse-Codes zu entschlüsseln. [mehr]


Programmhinweis

Mein Ausland

Bratislava – die Schöne an der Donau. Aus dem einstigen Aschenputtel im Schatten von Wien und Budapest ist in den letzten Jahrzenten eine Metropole gewachsen. ARD-Korrespondent Jürgen Osterhage zeigt, was sich 26 Jahre nach Ende des Kommunismus in der slowakischen Hauptstadt alles verändert hat. [mehr]


Programmhinweis

Montag, 12. Dezember 2016, 21.00 Uhr

Inselträume – Nantucket,USA

Inselbewohner sind in der Regel stolz auf die Besonderheiten ihrer abgeschiedenen Welt. Die 20-teilige Dokumentationsreihe besucht einige der schönsten Inseln der Welt und stellt ihre Eigenarten vor. Zu sehen sind spektakuläre und exotische Landschaften im Innern der Eilande und außergewöhnliche Küstenregionen mit ihren Stränden. Außerdem wird die besondere Tier- und Pflanzenwelt der Inseln vorgestellt. Und Inselbewohner präsentieren sich mit ihren Sitten und Gebräuchen, ihren speziellen Lebensgewohnheiten und ihrer regionalen Küche. [mehr]


LOGIN





Zurück: November 2016 Sendeplan für Dezember 2016 Weiter: Januar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2015 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.