Startseite phoenix Presseportal

Gesprächssendung

phoenix Runde

Mittwoch, 21. Februar 2018, 22.15 Uhr

Wirtschaftsmacht Deutschland – Digital abgehängt?

Anke Plättner diskutiert u.a. mit:

  1. Christiane Brandes-Visbeck, Autorin und Unternehmensberaterin
  2. Daniel Domscheit-Berg, Netzaktivist, Informatiker
  3. Hans-Peter Klös, Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Wissenschaftsleiter
  4. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer Bitkom

[mehr]


Gesprächssendung

Im Dialog

Freitag, 23. Februar 2018, 22.30 Uhr

Oskar Lafontaine im Gespräch mit Alfred Schier

"Im Dialog" spricht Alfred Schier mit Oskar Lafontaine, dem Fraktionschef der Linken im saarländischen Landtag, über den Niedergang der europäischen Linken, seine Idee einer linken Sammlungsbewegung und die Frage, wie schwer es ist, sich von der politischen Macht zu verabschieden. Oskar Lafontaine war Oberbürgermeister von Saarbrücken, Ministerpräsident des Saarlandes, Vorsitzender der SPD, Bundesfinanzminister, Co-Fraktionschef der Linken im Bundestag und Co-Parteivorsitzender der Partei Die Linke. [mehr]


News

Bonn/Passau - Der designierte Ministerpräsident Bayerns, Markus Söder, hat angesichts sinkender Umfrageergebnisse der Union davor gewarnt, nur auf Prozente zu schauen. „Die GroKo muss – wenn sie zustande kommt – hart daran arbeiten, dass sie nicht nur als Notstandsregierung gesehen wird, sondern aus innerer Überzeugung etwas für die Menschen verbessert“, sagte der CSU-Politiker dem TV-Sender phoenix am Rande des Politischen Aschermittwochs in Passau (Ausstrahlung: Sendung „der Tag“ ab 17.30 Uhr). Es müssten endlich wieder Positionen bezogen werden, vor allem bei den Themen Zuwanderung, Innere Sicherheit und „kulturelle Prägung“. „Das ist doch das, was in allen deutschen Städten gefragt ist.“ [mehr]

Mi, 14.02.2018, 12.00 Uhr

Dokumentation

Mittwoch, 21. Februar 2018, 20.15 Uhr

Todesstraßen - Unterwegs am Limit

Straßen sind mehr als nur graue Asphaltstreifen, seit Jahrhunderten sind sie Lebensadern der Menschheit, voller Geschichten und Geschichte – und in bestimmten Ländern und Gegenden bergen sie auch große Gefahren, viel menschliches Leid und Tod. [mehr]


Dokumentation

Donnerstag, 22. Februar 2018, 21.00 Uhr

Killer-Roboter - Dürfen Maschinen töten?

Vor wenigen Jahren war es ein Science-Fiction-Szenario, doch schon bald könnte es Wirklichkeit werden: Auf dem Schlachtfeld der Zukunft werden es nicht mehr Menschen sein, die über Leben und Tod entscheiden, sondern Algorithmen und Softwares: Killer-Roboter, die ohne menschlichen Input die Entscheidung fällen, wann, wo und wen sie töten. Der Politikwissenschaftler Frank Sauer war einer der ersten in Deutschland, der die Entwicklung erkannte. Sauer unterrichtet an der Universität der Bundeswehr in München und warnt seit mehr als zehn Jahren vor Killer-Robotern. "Das grundlegende ethische Problem", meint Sauer, "ist die Frage, ob es nicht die Würde des Menschen verletzt, wenn wir die Tötungsentscheidungen an anonyme Maschinen, an Algorithmen delegieren, und das Töten den Maschinen überlassen." [mehr]


Dokumentation

Freitag, 23. Februar 2018, 20.15 Uhr

Superbauten (1/3 bis 3/3)

Superbauten wie die Pyramiden, der Eiffelturm oder die überdimensionierten Skyscraper auf der Arabischen Halbinsel konnten nur entstehen, weil Menschen ihrer Zeit voraus waren: Es bedurfte ihrer genialen Erfindungen. Die erste Folge des Dreiteilers erzählt von ihren Ideen und dem alten Traum der Menschheit, das höchste Gebäude der Welt zu errichten. [mehr]


Dokumentation

MEIN AUSLAND - immer sonntags, um 21.45 Uhr

Afrika, Asien, Amerika, Europa, Südsee, USA - Die Korrespondenten von ARD und ZDF sind unsere Augen und Ohren rund um den Globus. In "Mein Ausland" zeigen sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen und liefern spannende Hintergründe. [mehr]


LOGIN





Zurück: April 2017 Sendeplan für Mai 2017 Weiter: Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.