Gesprächssendung Unter den Linden

Montag, 13. November 2017, 22.15 Uhr

Gesellschaft im Umbruch – Die soziale Gerechtigkeit in Gefahr?

Deutschland geht es wirtschaftlich gut, sehr gut sogar. Aber wen meinen wir, wenn wir von Deutschland sprechen? Die Staatskasse, die Wirtschaft, die Gesellschaft? In diesen Tagen machen zwei Berichte die mediale Runde, die Einblicke in zwei Welten erlauben, die obwohl sie Teil einer gemeinsamen gesellschaftlichen Realität sind, unterschiedlicher kaum sein könnten. Die sogenannten „Paradise Papers“ öffnen den Blick in die Welt der Reichen und Superreichen. Und ein aktueller Bericht des Statistischen Bundesamtes beziffert die Armut in Deutschland: Demnach sind knapp 20 Prozent der Deutschen per Definition arm oder von einem Armutsrisiko bedroht.

Wie sieht unsere gesellschaftliche Realität in Zeiten des ökonomischen Wohlstands aus? Partizipieren alle in gerechter Weise von der prosperierenden Wirtschaft? Wie steht es wirklich um die soziale Gerechtigkeit im Land? Darüber diskutiert Michaela Kolster mit ihren Gästen:

  1. Ralf Stegner, SPD, Stellvertretender Parteivorsitzender
  2. Carsten Linnemann, CDU, Mitglied des Bundestages und Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU

LOGIN





Zurück: Oktober 2017 Sendeplan für November 2017 Weiter: Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.