Programmhinweis phoenix Runde

Dienstag, 07. März 2017, 22.15 Uhr

Erdogans Nazivergleich - Deutsch-türkische Beziehungen am Tiefpunkt?

Infam“, „abstrus“, „inakzeptabel“ – das sind die Reaktionen in Deutschland auf die neuesten verbalen Attacken aus Ankara. Dort schäumt man, weil deutsche Kommunen türkischen Regierungsmitgliedern kein Podium für Wahlkampf-Auftritte bieten wollen. Unterdessen vergleicht der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die Absagen mit Nazimethoden. Deutschland ist mittlerweile mittendrin im Wahlkampf um das türkische Verfassungsreferendum – und in einer Diskussion um die Redefreiheit in unserem Land.

Gilt die freie Rede auch für jene, die sie abschaffen wollen? Muss eine Demokratie auch öffentliche Auftritte von Autokraten aushalten? Oder messen wir mit zweierlei Maß?

In der phoenix Runde diskutiert Anke Plättner u.a. mit

  1. Günter Verheugen, ehem. EU-Erweiterungskommissar, SPD
  2. Ahmet Külahci, Journalist, Hürriyet
  3. Stephan Mayer, innenpolitischer Sprecher CDU/CSU Bundestagsfraktion, CSU
  4. Eva Quadbeck, Leiterin Parlamentsredaktion, Rheinische Post

LOGIN





Zurück: November 2017 Sendeplan für Dezember 2017 Weiter: Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.