Programmhinweis phoenix Live

Mittwoch, 19. Juli 2017 - Freitag, 21. Juli 2017

Mittwoch, 19. Juli 2017, 16.30 Uhr

Donnerstag, 20. Juli 2017, 16.15 Uhr

Freitag, 21. Juli 2017, 16.45 Uhr

X

Deutschlandbesuch von Prinz William und Herzogin Catherine

Das royale Ehepaar besucht von Mittwoch bis Freitag zum ersten Mal gemeinsam Deutschland und macht in drei Städten Halt: Berlin, Heidelberg und Hamburg. Nach ihrer Ankunft am Flughafen Tegel gegen 12 Uhr machen sich der Prinz und die Herzogin auf den Weg zum Brandenburger Tor, um anschließend das Holocaust-Mahnmal zu besuchen. Danach besichtigt die junge Familie das Bolle-Haus der Robert-Enke-Stiftung, um mit dessen Witwe Teresa Enke über die Arbeit mit Depressionskranken zu sprechen. Im Anschluss trifft das Paar Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue, trägt sich ins Gästebuch ein und besichtigt den Garten des Anwesens. Den Abschluss des ersten Tages bildet die Queen’s Birthday Party beim britischen Botschafter. phoenix zeigt den Besuch des Prinzen und seiner Ehefrau bei Bundespräsident Steinmeier ab 16.30 Uhr live. Im Anschluss folgt eine Zusammenfassung des royalen Berlin-Besuchs: Moderatorin Tina Dauster ist vor dem Schloss Bellevue und fasst die Ereignisse des Tages zusammen. Bei ihr zu Gast ist Julia Melchior, Expertin für Europäische Königshäuser. 

Das Rahmenprogramm in Heidelberg am Donnerstag beginnt im Deutschen Krebsforschungszentrum. Nach der Besichtigung des Marktplatzes und der Alten Brücke, nehmen William und Kate an einem Ruderrennen und der anschließenden Siegerehrung teil. Ab 16.15 Uhr sendet phoenix eine Zusammenfassung des Tagesprogramms am Neckar.

Am letzten Tag ihrer Deutschlandreise besucht das royale Paar das Internationale Maritime Museum in Hamburg und tauscht sich mit Meeresforschern aus. Offiziell begrüßt werden der Prinz und die Herzogin im Anschluss von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz (SPD). Vor ihrer Abreise besuchen William und Kate die Elbphilharmonie sowie den Produktionshangar von Airbus. phoenix zeigt eine Zusammenfassung ihres Hamburg-Aufenthaltes ab 16.45 Uhr.

Prinz William ist der älteste Sohn des britischen Thronfolgers Prinz Charles und steht damit nach seinem Vater an zweiter Stelle der Thronfolge. Infolgedessen übernimmt er immer öfter royale Verpflichtungen wie Staatsbesuche. Häufig an seiner Seite ist dabei Herzogin Catherine, die er 2011 heiratete. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, den dreijährigen George und die zweijährige Charlotte. Die junge Familie gehört zu den beliebtesten Royals in Europa. Die Queen hofft, durch sie das Ansehen des Königshauses zu stärken. Aus diesem Grund schickt Königin Elisabeth II. ihren Enkel und seine Familie immer öfter zu Staatsbesuchen und anderen wichtigen royalen Terminen.


LOGIN





Zurück: August 2017 Sendeplan für September 2017 Weiter: Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.