Dokumentationen

Dokumentation

Donnerstag, 21. September 2017, 20.15 Uhr

Das Duell - Merkel gegen Schulz

Für seinen Film beobachtet  Autor Stephan Lamby den Wahlkampf von Angela Merkel und Martin Schulz vom Frühjahr 2017 an – auf Marktplätzen, in TV-Studios, im Regierungs- bzw. Oppositionsalltag. Der einstündige Film arbeitet die unterschiedlichen Politikstile der beiden Kandidaten heraus, ihre Vorteile, ihre Defizite. Er zeigt, wie die Kanzlerin die internationale Bühne für sich nutzt und wie beide Kandidaten auf die aktuellen Themen des Sommers 2017 reagieren. [mehr]


Dokumentation

Im großen Stil haben russische Hacker Wahlcomputer in den USA angegriffen. Da scheinen sich amerikanische Behörden sicher zu sein. Zudem bestimmten gehackte Accounts aus dem Umkreis von Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton und gezielt gestreute Fake News den Wahlkampf. [mehr]


Dokumentation

Freitag, 22. September 2017, 20.15 Uhr

Der Dino-Planet (1/3 bis 3/3)

Die Reihe veranschaulicht die neuesten Entdeckungen aus der Welt der Urzeit-Giganten. Auf der Basis von paläontologischen Belegen schildert der erste Teil das wechselseitige „Aufrüsten“ von Pflanzenfressern und Fleischfressern. Jeder noch so riesige Vegetarier wurde damals von einem entsprechenden Fleischfresser in Schach gehalten. Als die Pflanzenfresser verschwanden, starben auch die Räuber aus. Der Kampf der Giganten endete ohne Sieger. [mehr]


Dokumentation

Der Kameramann und Regisseur Roland Blum drehte 1990 ein halbes Jahr lang den Zustand der DDR - in den letzten Monaten vor der Wiedervereinigung. Der Blick auf sein Filmmaterial, 25 Jahre später, erschüttert. Er hat damals genau hingesehen und genau zugehört, wenn es um das Elementare ging: den Lebensraum, die Landschaft, die Umwelt - an einer Vielzahl von Orten konfrontieren die Bilder den Zuschauer mit der verantwortungslosen Zerstörung ganzer Landstriche. Auf bisher kaum gesehene Weise hat Blum festgehalten, wie abgewirtschaftet die DDR-Industrie wirklich war, wie rücksichtslos auf Kosten der Natur und der Gesundheit der Menschen gewirtschaftet wurde. [mehr]


Dokumentation

Montag, 25. September 2017, 18.30 Uhr

Wählt mich! - Wie Parteien um Stimmen werben

Ob Konrad Adenauer, Willy Brandt, Helmut Kohl, Gerhard Schröder oder Angela Merkel - seit Jahrzehnten sind die Kanzlerkandidaten und ihre Wahlversprechen Teil ausgeklügelter Kampagnen: ein Produkt, das erfolgreich dem Wähler verkauft werden soll. Die Dokumentation zeigt die Kandidaten von 1949 bis heute. Erinnert an witzige Wahlspots und lässt ehemalige Politiker ihre Gefühle bei den damaligen Wahlkämpfen erzählen. Eine bunte und rasante Fahrt durch fast siebzig Jahre bundesrepublikanischer Geschichte - von den skurrilen Zeichentrickfilmen der 1950er Jahre bis zur Werbung auf Facebook und Twitter. [mehr]


Dokumentation

Mittwoch, 27. September 2017, 20.15 Uhr

Phantome der Tiefsee – Monsterhaie

Einer internationalen Tiefseeexpedition war es unlängst gelungen, den Riesenkalmar Architeuthis erstmals in seinem natürlichen Lebensraum zu filmen. Die einzigartigen Aufnahmen des mysteriösen Lebewesens gingen um die Welt. Jetzt wird der aufwändige Vorstoß ins noch weitgehend unbekannte Ökosystem der Tiefsee fortgesetzt. In einem weiteren spektakulären wissenschaftlichen Großprojekt versuchen die japanischen Meeresbiologen Dr. Yoshihiro Fujiwara und Dr. Sho Tanaka, kaum bekannte Tiefsee-Haie vor die Kameras zu bekommen. [mehr]


Dokumentation

Mein Ausland spezial

30 Jahre lang hatte Gilson de Oliveira Dias einen festen Job als Hilfsarbeiter. Aber nach dem Ende der olympischen Spiele hat die wirtschaftliche Krise praktisch alle Teile der brasilianischen Gesellschaft erreicht. Immer mehr Geschäfte und Läden mussten schließen, auch Gilson verlor im Dezember 2016 seine Anstellung. Seitdem lebt er auf der Straße, die Mieten sind zu teuer geworden. Weil er Angst davor hat, dass die Behörden ihm seine vierjährige Tochter Kamile wegnehmen, schläft Mutter Helen mit der Tochter so oft bei einer Freundin wie nur möglich. Folge: die Familie ist auseinander gerissen. [mehr]


Dokumentation

Do, 28. September 2017, 20.15 Uhr

Mythos Gold (1/2 bis 2/2)

20.15/0.45 Uhr Mythos Gold

1/2: Ewige Suche

Von den alten Ägyptern über den kalifornischen Goldrausch Mitte des 19. Jahrhunderts bis hin zu den riesigen Minen der Gegenwart: „Mythos Gold“ erzählt die Geschichte des begehrten Edelmetalls.

21.00/1.30 Uhr Mythos Gold

2/2: Schmutzige Geschäfte

Die Gier der Menschen nach Gold ist bis heute unersättlich. Wissenschaftler schätzen, dass noch 50.000 Tonnen Gold in der Erde ruhen. Die Suche nach dem Edelmetall wird nie aufhören. [mehr]


LOGIN





Zurück: August 2017 Sendeplan für September 2017 Weiter: Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

   

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.