Dokumentation

Freitag, 28. April 2017, 01.55 Uhr

Das Stammheimer Gefängnis

Anfang der 60er Jahre wird der Stammheimer Gefängniskomplex auf der grünen Wiese gebaut. Er gilt als modernstes Gefängnis Deutschlands – eine Musteranstalt im „Musterländle“. Die Presse feiert damals vor allem die Sicherheit der mit meterhohen Mauern, Stacheldraht, Kameras, Bewegungsmeldern und einem hochmodernen Schließsystem ausgerüsteten JVA. 1974 wird die Führungsriege der „Rote Armee Fraktion“ in Stammheim untergebracht. Der 7. Stock des Haftgebäudes wird zum „Hochsicherheitstrakt“ umgebaut. Dort warten Andreas Baader, Jan Karl Raspe, Gudrun Ensslin und Ulrike Meinhof auf ihren Prozess.

 

Film von Ingo Helm, SWR/2014


LOGIN





Zurück: November 2017 Sendeplan für Dezember 2017 Weiter: Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.