Tagesübersicht

Themenschwerpunkt

phoenix Thema

Mittwoch, 09. Mai 2018, 10.45 Uhr

Bundeswehr – Armee im Aufbruch?

Kampfflugzeuge bleiben am Boden, weil Ersatzteile fehlen; U-Boote bleiben im Hafen, weil Reparaturen ausstehen und Hubschrauberpiloten verlieren ihre Lizenzen, weil sie nicht trainieren können – Die Bundeswehr hat derzeit viele Baustellen. Hinzu kommt die von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen geplante Neuausrichtung der Truppe: statt der weltweiten Auslandseinsätze sollen künftig wieder die Landes- und Bündnisverteidigung im Fokus der Bundeswehr stehen. [mehr]


Themenschwerpunkt

phoenix Thema

Mittwoch, 09. Mai 2018, 12.45 Uhr

Neue Horizonte - Der Weg zurück zum Mond

Am 6. Juni 2018 ist es soweit: Der deutsche Astronaut Alexander Gerst bricht zu seiner zweiten Mission zur Internationalen Raumstation ISS auf. „Horizons“ ist nicht nur der Titel, den sich Gerst für seine Mission ausgesucht hat – neue Horizonte soll langfristig auch die Reise zum Mars ermöglichen. Als Basis für Missionen zum Mars soll die bemannte Raumfahrt zum Mond wieder aufgenommen werden. Also wieder zurück auf Anfang um weiter hinaus zu kommen? [mehr]


Programmhinweis

phoenix Runde Live

Moderator Alexander Kähler diskutiert u.a. mit:

  1. Christiane Hoffmann, Der Spiegel
  2. Christian-Peter Hanelt, Nahost-Experte Bertelsmann Stiftung
  3. Adnan Tabatabai, Politikwissenschaftler, CARPO - Center for Applied Research in Partnership with the Orient
  4. Prof. Irwin Collier, John-F.-Kennedy-Institut FU Berlin

[mehr]


Ereignisse

phoenix Live

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wird in diesem Jahr mit dem Internationalen Karlspreis zu Aachen für seine Verdienste um die Einheit Europas ausgezeichnet. Die Jury ehrt Macron, da seine Vision eines neuen Europas der Motor seines politischen Handelns ist. phoenix zeigt die Rede des Preisträgers vor Studenten der RWTH Aachen sowie die anschließende Diskussionsrunde live. [mehr]


Dokumentation

Donnerstag, 10. Mai 2018, 20.15 Uhr

Mord im Hause Medici

Die Familie Medici bildet eines der spannendsten forensischen Forschungskapitel der jüngsten Zeit. Ein europäisches Forscherteam hat insgesamt 28 Mitglieder der mächtigen italienischen Dynastie in der Familienkrypta in Florenz exhumiert und über zehn Jahre lang untersucht – zuletzt im Herbst 2012. Das Doku-Drama greift gezielt zwei Episoden des 16. Jahrhunderts heraus. Historiker, Rechtsmediziner und Bioarchäologen äußern sich zu der Ära, in der die Nachfahren Cosimos des Älteren und Lorenzos des Prächtigen längst aus dem Florentiner Bürgertum zu Herrschern der Toskana aufgestiegen waren und in die führenden Königshäuser Europas eingeheiratet hatten. Im Mittelpunkt des ersten Teils stehen Aufstieg und Fall der Isabella de Medici, der Tochter des Fürsten Cosimo I., die als eine der brillantesten Frauen ihrer Epoche galt. [mehr]


LOGIN





Zurück: April 2018 Sendeplan für Mai 2018 Weiter: Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.