Pressemitteilung

phoenix ruft auf zum Europawahl-Online-Voting

Jugendlicher mit EU-Flagge; phoenix

Anlässlich der phoenix-Berichterstattung zur Europawahl können die Zuschauerinnen und Zuschauer mitbestimmen, welche Themen der Sender besonders intensiv beleuchten soll. Ab sofort hat das Publikum die Möglichkeit, die von phoenix vorgeschlagenen Themen auf www.phoenix.de einzusehen und eigene Ideen einzubringen. In einem Online-Voting wird dann ab dem 22. April über die Top-Themen abgestimmt. Die Ergebnisse fließen unmittelbar in das Programm rund um die Europawahl mit ein. Gregor Mayer, Leiter von phoenix Digitale Medien, ist gespannt auf die Interaktion mit den Zuschauern: „Das Online-Voting ist schon zur Bundestagswahl-Berichterstattung gut beim Publikum angekommen. Auf diese Weise erfahren wir direkt von den Menschen, was sie in Sachen Europa am meisten bewegt.“

Noch Fragen? Tel. 0228 9584-192 | E-Mail: presse@phoenix.de
http://presse.phoenix.de | Fotos: www.ard-foto.de | https://twitter.com/Livealarm | https://twitter.com/phoenix_aktuell

Mo, 07.04.14, 11.30 Uhr

LOGIN





Zurück: April 2018 Sendeplan für Mai 2018 Weiter: Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.