Gesprächssendung phoenix Runde live

Donnerstag, 01. Februar 2018, 22.15 Uhr

Berlin quält sich zur GroKo – Wo sind noch Stolpersteine?

Endspurt erwünscht - SPD und Union sind auf der Zielgeraden. Mit dem Kompromiss zum Familiennachzug wurde zuletzt eine wichtige Hürde auf dem Weg zur GroKo genommen. Vor allem zwei Forderungen der SPD dürften allerdings noch Schwierigkeiten machen: Die Abschaffung "sachgrundloser" Befristungen bei Arbeitsverträgen und die Angleichung der Ärztehonorare für privat und gesetzlich Krankenversicherte. Die Verhandlungen in den Arbeitsgruppen sollen bis Ende der Woche abgeschlossen werden. Danach muss die SPD-Basis noch zustimmen. Ausgang ungewiss.

Welche Kompromisse müssen noch geschlossen werden? Wo hapert es am meisten? Wer wird sich in den Verhandlungen durchsetzen? Alexander Kähler diskutiert u.a. mit: Frank Werneke, stellvertretender Bundesvorsitzender ver.di, Hubertus Porschen, Bundesvorsitzender Die Jungen Unternehmer, Kristina Dunz, stellvertretende Büroleiterin Rheinische Post und Prof. Sabine Kropp, Politikwissenschaftlerin Freie Universität Berlin.


LOGIN





Zurück: April 2018 Sendeplan für Mai 2018 Weiter: Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.