Gesprächssendung phoenix Runde

Dienstag, 05. Dezember 2017, 22.15 Uhr

Nordkorea und Russlandaffäre – Was macht Donald Trump?

Die Nordkorea-Krise spitzt sich immer weiter zu. Der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un fühlt sich durch die alljährliche gemeinsame militärische Luftwaffenübung von Südkorea und den USA provoziert. Die USA betonen, dass es keine Reaktion auf den erneuten Raketentest Nordkoreas sei. Zudem kommen fast täglich neue belastende Details in der Russland-Affäre ans Licht. Währenddessen feiert US-Präsident Donald Trump seine Steuerreform.

Wie gefährlich ist der Konflikt mit Nordkorea? Wie sehr steht Donald Trump in der Russland-Affäre unter Druck? Wie viel Rückhalt genießt er noch in den USA?

Moderator Alexander Kähler diskutiert u.a. mit:

  1. Ralph Freund, Vizepräsident Republicans Overseas Germany
  2. Harald Kujat, ehem. Vorsitzender NATO-Militärausschuss u. Generalinspekteur a.D.
  3. Charlotte Potts, Freie Journalistin
  4. Prof. Irwin Collier, Ökonom und Leiter John-F.-Kennedy Institut FU Berlin

LOGIN





Zurück: März 2018 Sendeplan für April 2018 Weiter: Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.