Dokumentationen

Dokumentation

Mein Ausland

Donnerstag, 24. Mai 2018, 20.15 Uhr

Der Präsident - Macron bewegt Frankreich

Emmanuel Macron, der junge Präsident Frankreichs, ist ein Politstar. Er wurde als brillant gefeiert, mit jupiterhaften Ambitionen und galt als der neue starke Mann in Europa. Aber er musste auch einstecken: Er sei ein Leichtfuß, nur ein Präsident der Reichen, zu abgehoben. Ein Jahr ist er nun im Amt, hat erste Höhen und Tiefen erlebt, furiose Erfolge aber auch schmerzende Niederlagen. Und er treibt seine politischen Projekte mit selten hoher Geschwindigkeit an: Politik mit Siebenmeilenstiefeln. [mehr]


Dokumentation

Still-Leben auf der A 40: Mindestens 3 Millionen Menschen auf den Ruhrschnellweg, feierten gemeinsam zwischen Duisburg und Dortmund.; Bild: PHOENIX/ZDF/Irmin Kerck/colourFIELD" (S2)

Freitag, 25. Mai 2018, 20.15 Uhr

Deutschland von oben

20.15/0.45 Uhr Deutschland von oben

Stadt

Die erste von drei neuen Folgen „Terra X: Deutschland von oben 4“ entlockt unseren Städten faszinierende Perspektiven und Geheimnisse. Lebten unsere Vorfahren bereits an heute dicht besiedelten Orten? Und haben Handelswege von früher noch Bedeutung? Aus der Luft lassen sich die Spuren der Vergangenheit mit denen der Gegenwart verknüpfen und erzählen manche Stadtgeschichte neu.

21.00/1.30 Uhr Deutschland von oben

Land

 

Aus der Vogelperspektive präsentieren sich die Naturschönheiten Deutschlands von ihrer spektakulärsten Seite. Die zweite Folge „Terra X: Deutschland von oben 4“ führt übers Land. Unberührte Natur ist eine Seltenheit, die meisten Naturräume sind von Menschen geformt. Der Monte Kali etwa, der höchste künstliche Berg Deutschlands, oder die strenge Symmetrie der Hopfenfelder in der Holledau - von oben entfalten diese Werke eine eigene Magie.

21.45/2.15 Uhr Deutschland von oben

Fluss

 

Der dritte Teil führt ans und übers Wasser. Die Meere und Flüsse unseres Landes bergen manche Überraschungen, die nur aus der Luft entdeckt werden können. [mehr]


Dokumentation

Mein Ausland

Sonntag, 27. Mai 2018, 21.45 Uhr

Geschichten aus Thailand

Bangkok gilt als die Stadt der Staus und der Sirenen. Acht bis zehn Millionen Menschen leben hier. Philipp Abresch und sein Team sind in Zeiten des Umbruchs in Thailands Hauptstadt unterwegs. Die Militärregierung, der Abschied vom alten König und die Amtseinführung eines neuen Monarchen – all das begleitet sie auf ihrer Reise ins Innenleben der Hauptstadt. [mehr]


Dokumentation

Montag, 28. Mai 2018, 20.15 Uhr

Superbauten der Geschichte

20.15/0.45 Uhr Superbauten der Geschichte

Der Reichstag

21.00/1.30 Uhr Superbauten der Geschichte

Der Kreml

  [mehr]


Dokumentation

Dienstag, 29. Mai 2018, 20.15 Uhr

Das unsichtbare Venedig

20.15/0.45 Uhr Das unsichtbare Venedig

Hinter den Fassaden

21.00/1.30 Uhr Das unsichtbare Florenz

Geheimnisse der Medici [mehr]


Dokumentation

Mittwoch, 30. Mai 2018, 21.00 Uhr

Troja und der Schatz des Priamos

Am 31. Mai 1873 stößt der Kaufmann und Privatgelehrte Heinrich Schliemann bei seinen Grabungen an der Küste Kleinasiens an einer alten Befestigungsmauer auf eine Steinkiste. Darin enthalten: goldene Gefäße, fein gearbeitete Schmuckstücke und prachtvolle Diademe. Für den deutschen Hobbyarchäologen ist klar: Dies muss er sein – der „Schatz des Priamos“! „Troja und der Schatz des Priamos“ – eine Geschichte voller Rätsel, Irrtümer und Legenden, denen der Film nachgeht. [mehr]


Dokumentation

Donnerstag, 31. Mai 2018, 09.00 Uhr

Thementag „Bedrohte Paradiese“

Atemberaubend schön, einzigartig und in ihrer Existenz bedroht: die Natur auf unserem Planeten. Wahre Naturparadiese bezaubern Jahr für Jahr Millionen Urlauber. Doch viele dieser Paradiese sind gefährdet - durch Klimawandel, Umweltzerstörung, Wilderei und Massentourismus. Der phoenix-Thementag an Fronleichnam nimmt den Zuschauer 24 Stunden lang mit auf die Reise zu traumhaften Naturschönheiten der Erde. [mehr]


Dokumentation

Alle reden vom Brexit. In Irland reden sie nicht nur darüber – manche spüren ihn schon jetzt. Jens Eberl ist unterwegs mit dem Busfahrer Brent. Sonst ist sein Sightseeing Bus in Dublin gut gefüllt mit britischen Touristen. Jetzt bleibt er nahezu leer. Der Brexit hat das britische Pfund abstürzen lassen. Euro-Land Irland ist vielen Briten zu teuer geworden. [mehr]


LOGIN





Zurück: Juli 2017 Sendeplan für August 2017 Weiter: September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

   

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.