Erstausstrahlung Mein Ausland

Sonntag, 04. Februar 2018, 21.45 Uhr

Bengalisches Fieber - Eine Reise durch Bangladesch

Die Welt befindet sich im rasanten Wandel – und der wirkt sich auf kaum ein Land so drastisch aus, wie auf Bangladesch. Nicht nur in punkto Temperaturen und der Luftfeuchtigkeit geht es in dem von Pakistan 1971 abgespaltenen „Land der Bengalen“ heiß her: durch den Klimawandel gehen ganze Inseln im Meer verloren. Die Globalisierung hat den Bewohnern zwar einen kleinen Textilproduktions-Boom beschert, aber auch brutale Arbeitsbedingungen.

Zudem bedroht Extremismus den Frieden zwischen dem vorherrschenden Islam und den anderen Religionen. Religionskritische Blogger werden systematisch von Terroristen ermordet. Die jüngste Herausforderung ist die Ansiedlung von etwa einer Million Rohingya-Flüchtlingen aus Birma. Auch der adventliche Besuch des Papstes konnte diese Krise nicht lösen.

ARD-Südasienkorrespondent Markus Spieker gibt einen Einblick in dieses unbekannte Land, das neben allen Problemen auch viel Schönheit bietet, vor allem: freundliche und begeisterungsfähige Menschen.

Film von Markus Spieker, phoenix/MDR/2018


LOGIN





Zurück: April 2018 Sendeplan für Mai 2018 Weiter: Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.