Tagesübersicht

Gesprächssendung

phoenix Runde

Alexander Kähler diskutiert mit:

  1. Prof. Uwe Jun, Politikwissenschaftler Universität Trier
  2. Wolfgang G. Gibowski, Gründungsvorstand Forschungsgruppe Wahlen
  3. Anja Maier, Parlamentskorrespondentin taz
  4. Majid Sattar, Parlamentskorrespondent FAZ

[mehr]


Themenschwerpunkt

phoenix Thema

Freitag, 01. Dezember 2017, 12.45 Uhr

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder - Weihnachten im 21. Jahrhundert ist eine gigantische Geldmaschine, zwischen zwei und drei Milliarden Euro beträgt der lukrative Umsatz mit Glühwein, Weihnachtskugeln und aufwendigen Attraktionen. Das Angebot auf den Weihnachtsmärkten schwankt dabei zwischen Tradition und Moderne. Neu dabei: die Angst vor terroristischen Anschlägen und die Herausforderung der Polizei, für die Sicherheit der Märkte zu sorgen.

Vom „fliegenden Weihnachtsmann“ in Bochum zum beschaulichen „Waldweihnachtsmarkt“ in Velen – phoenix-Reporterin Inge Swolek hat sich auf die Suche nach Skurrilem, Traditionellem und Modernem gemacht, stellt die Sicherheitskonzepte der Polizei vor und spricht mit Akteuren auf den Weihnachtsmärkten in Deutschland. [mehr]


Dokumentation

Freitag, 01. Dezember 2017, 20.15 Uhr

Kanadas Nationalparks (1/5 bis 3/5)

20.15/0.45 Uhr Kanadas Nationalparks

Gwaii Haanas - Wilde Schönheit im Pazifik

Auf Haida Gwaii, einem Archipel vor der Westküste Kanadas, liegt der Nationalpark Gwaii Haanas. Viele seiner 138 Inseln und Inselchen sind bedeckt von dichtem Regenwald. Dort gedeihen Baumarten wie der Riesenlebensbaum, die Hemlocktanne und die Sitkafichte. Eine Vielzahl seltener und bedrohter Tierarten, wie die größte Unterart des amerikanischen Schwarzbären, der Weißkopfadler und der Gelbschopflund lebt hier, und vor den Küsten tummeln sich Orcas und Buckelwale, Robben und Stellersche Seelöwen.

21.00/1.30 Uhr Kanadas Nationalparks

Banff und die Rocky Mountains

Der Banff National Park liegt in den Rocky Mountains, der mächtigsten Bergkette Nordamerikas. Er ist geprägt von funkelnden Gletschern, donnernden Wasserfällen, tiefen Schluchten und Seen so blau, dass man es kaum glauben kann. Die Wasseroberflächen spiegeln die endlosen Tannenwälder und die in den Himmel ragenden, rauen Berggipfel. Über drei Vegetationszonen erstreckt sich der Nationalpark und bietet ganz verschiedene landschaftliche Facetten.

21.45/2.15 Uhr Kanadas Nationalparks

Riding Mountain: Insel der Wildnis

 

Die Provinz Manitoba liegt im Herzen Kanadas und besticht durch die schier endlose Weite ihrer Landschaft und die ausgeprägten Jahreszeiten. Der Süden wird oft als die weltgrößte Kornkammer bezeichnet. Dort bestimmen Agrarwirtschaft und Viehzucht das Bild, während sich im nahezu unbewohnten Norden riesige Tundraflächen mit Nadelwäldern abwechseln. Dazwischen liegt der Riding Mountain National Park, dessen ökologische Vielfalt weltweit einzigartig ist. [mehr]


Gesprächssendung

Im Dialog

Freitag, 01. Dezember 2017, 22.30 Uhr

Oliver Welke im Gespräch mit Michael Hirz

"Was gut für die Sendung ist, ist oft nicht gut für das Land", so Oliver Welke, der Moderator der "heute-show", mit Blick auf die AfD. Zwischen der AfD und seiner Sendung hätte sich von Anfang an so etwas wie eine "Medienpartnerschaft" entwickelt, erklärt Welke mit ironischem Unterton. Aktuell macht Welke den Trend aus, dass viele politische Akteure es vorziehen würden, statt zu gestalten von der Seitenlinie aus zu meckern. Darin sieht er eine Parallele zur Satire.

"Im Dialog" mit Michael Hirz spricht Oliver Welke in seiner Wahlheimat Bonn über die Vorzüge des Kleinstadtlebens, seine Lieblingsfiguren in der Politik und über die Frage, warum es immer weniger klassische "Alpharüden" in der Politik gibt. [mehr]


LOGIN





Zurück: November 2017 Sendeplan für Dezember 2017 Weiter: Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.