Tagesübersicht

Tagesplan

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 05.00 Uhr

Sendeablauf, 19. Oktober 2017


Themenschwerpunkt

phoenix Thema

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 10.45 Uhr

Einwandern - aber wer?

Die Debatte um ein Einwanderungsgesetz ist in Deutschland fast so alt wie die Republik selbst. Zwar hat Deutschland inzwischen seit 2005 ein Zuwanderungsgesetz, das aber nach Ansicht von Experten viele Lücken lässt und mehr Bürokratie schafft als dringend benötigte Fachkräfte. Nach der Bundestagswahl sollen nun die Weichen für ein Einwanderungsgesetz neu gestellt werden. Im Zentrum der Diskussion steht dabei auch die Frage, inwieweit und ob das Asylverfahren in ein künftiges Einwanderungsgesetz einfließen soll. [mehr]


Dokumentation

Mein Ausland spezial

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20.15 Uhr

Brasilien - die gelähmte Republik

Ein erbitterter Machtkampf zwischen Staatsanwälten und korrupten Politikern zerfrisst das Land.Brasilianer erkennen ihr Land nicht wieder. Gegen den Präsidenten wird ermittelt, gegen amtierende Minister, Hunderte Politiker und Konzernmanager. Viele von ihnen sind in Haft. Beinahe täglich gibt es neue Festnahmen, neue Geständnisse, neue Details, die das ganze Ausmaß eines beispiellosen Korruptionsskandals offen legen. ZDF-Südamerika-Korrespondent Luten Leinhos porträtiert ein Land, in dem zur Zeit 94 Prozent der Menschen das Vertrauen in den Staat und seine Repräsentanten verloren hat. [mehr]


Gesprächssendung

phoenix Runde

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 22.15 Uhr

Kurz gegen Macron – Gratwanderung für Merkel

Moderatorin Anke Plättner diskutiert ua.

mit:

  1. Anne Mailliet, Journalistin France 24 TV
  2. Nico Fried, Süddeutsche Zeitung

[mehr]


LOGIN





Zurück: September 2017 Sendeplan für Oktober 2017 Weiter: November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.