Tagesübersicht

Tagesplan

Dienstag, 17. Oktober 2017, 05.00 Uhr

Sendeablauf für Dienstag, 17. Oktober 2017


Sendeplan

Vorläufige Sendepläne Samstag, 28. Oktober 2017 bis Freitag, 03. November 2017 [mehr]


Ereignisse

phoenix Live

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 14.00 Uhr

Abschluss-PK der Klausur der Linken-Fraktion

Am Dienstag und Mittwoch kommt die neu gewählte Linken-Fraktion in Potsdam zur Klausur zusammen. Dabei soll auch die Führung bestimmt werden. Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch wollen erneut antreten. Doch unmittelbar vor dem Treffen gab es Gerangel: Es hieß, dass die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger ihre Rolle zulasten der Fraktionschefs ausbauen wollten. Gestritten wird auch darüber, wer im Plenum des Bundestags wie für die Linke sprechen darf. Wie geht die Klausur aus? Die Abschluss-PK überträgt phoenix am Mittwoch live. [mehr]


Dokumentation

In der Wiener Schneeerlebniswelt gibt es Wintersport mit U-Bahnanschluss an 356 Tagen im Jahr. Auf Rutschmatten aus Kunststoff.; Bild: PHOENIX/Arte/Attila Boa" (S2)

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 20.15 Uhr

Rummelplatz Alpen

Schneekanonen, Mini-Dirndl, Liftheizung: So sehen Tourismusmanager die Zukunft des „Rummelplatz“ Alpen. In dem Dokumentarfilm treffen Marketingstrategen, Banker und Liftanlagenhersteller auf Naturschützer, Bergsteiger und Wissenschaftler. In einer spannenden Montage werden die Zusammenhänge zwischen Erhaltung der Kulturlandschaft der Alpen, Tourismus und Klimawandel dargestellt. [mehr]


Gesprächssendung

phoenix Runde

Anke Plättner diskutiert mit:

  1. Paul Ziemiak, Vorsitzender Junge Union
  2. Jamila Schäfer, Vorsitzende Grüne Jugend
  3. Hans Reichhart, Vorsitzender Junge Union Bayern
  4. Konstantin Kuhle, Vorsitzender Junge Liberale

[mehr]


LOGIN





Zurück: September 2017 Sendeplan für Oktober 2017 Weiter: November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.