Tagesübersicht

Dokumentation

Um organisierte Kriminalität und Terrorismus effektiv zu bekämpfen, gibt es in Deutschland ein Zeugenschutzprogramm. Aussagewillige Kronzeugen sollen damit vor Racheakten derer, die sie verraten, geschützt werden. Auf Kosten des Staates bekommen die Zeugen einen neuen Namen, neue Dokumente, eine neue Identität. Doch was das Leben unter der Tarnkappe konkret für sie bedeutet, das begreifen viele Betroffene erst, wenn sie nicht mehr zurück können. Ein Jahr lang hat Autor Christoph Goldbeck für diese erste Dokumentation über den Zeugenschutz recherchiert, Zeugen ausfindig gemacht, um ihr Leben in der Schattenwelt festzuhalten.

  [mehr]


Programmhinweis

Mein Ausland

Sonntag, 06. August 2017, 18.15 Uhr

Die Mafia sind wir

Was bedeutet „Mafia“ heute? Die Zeiten, in denen die sizilianische Hauptstadt Palermo Schauplatz blutiger Bandenkriege war, sind vorbei. Trotzdem beschäftigt das Phänomen Mafia auch heute noch Italien. Im Mai erinnerten die Spitzen des Staates in einer groß angelegten Feier in Palermo an den wohl berühmtesten Mafiamord, das Attentat auf den Untersuchungsrichter und Mafia-Jäger Giovanni Falcone vor 25 Jahren. Und nicht ohne Grund veröffentlichte der Mailänder Journalist und Mafia-Kenner Sandro Di Riccardis gerade ein Buch mit dem Titel „Die Mafia sind wir“. Er wendet sich damit gegen die landläufige Ansicht, dass der normale unbescholtene Bürger angeblich in einer anderen Welt, fernab mafiöser Strukturen lebe. Und er geißelt das von manchen zur Schau gestellte „Anti-Mafia“-Image als oftmals zutiefst verlogen. [mehr]


Programmhinweis

Mein Ausland

Diese Insel ist wie eine Kolonie im Weltraum – so hat man St. Helena einmal beschrieben. Steiler Fels mitten im Südatlantik, im Nirgendwo zwischen Angola und Brasilien, die nächste Insel hunderte Kilometer entfernt. Kein Wunder, dass die Briten sie zur Gefängnisinsel für ihre gefürchtetsten Feinde machten – Napoleon war der prominenteste Verbannte auf St. Helena. Heute leben auf der Insel 4500 Menschen, unter ihnen Nachfahren der Verbannten. Und einzigartige Tiere und Pflanzen – Reste urtümlicher Farnwälder etwa, die es sonst nirgendwo mehr gibt. [mehr]


LOGIN





Zurück: Juli 2017 Sendeplan für August 2017 Weiter: September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.