Tagesübersicht

Tagesplan

Freitag, 21. April 2017, 05.00 Uhr

Sendeplan für Freitag, 21. April 2017


Tagesplan

Samstag, 22. April 2017, 05.00 Uhr

Sendeablauf für Samstag, 22. April 2017


Ereignisse

phoenix Live

Sa, 22.04.2017 - So, 23.04.2017

AfD-Parteitag in Köln

Beim sechsten Bundesparteitag der AfD in Köln dreht sich alles um die Bundestagswahl 2017. Wie sieht die Wahlkampagne aus? Wen kürt die Partei zu den Spitzenkandidaten? Parteichefin Frauke Petry hatte drei Tage vor dem Treffen verkündet, für diesen Posten nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

phoenix berichtet am Samstag und Sonntag insgesamt rund acht Stunden live vom AfD-Parteitag. Durch die Sendungen führt Moderator Alexander Kähler. Reporter Hans-Werner Fittkau berichtet direkt aus dem Kölner Maritim-Hotel und ordnet das Parteitagsgeschehen mit FAZ-Redakteur Justus Bender und Jens Schneider, Politikredakteur bei der Süddeutschen Zeitung, ein. [mehr]


Pressemitteilung

Armin Paul Hampel, AfD-Vorsitzender in Niedersachsen und Mitglied im Parteivorstand, sieht seine Partei ideologisch breit aufgestellt und spricht sich klar für eine Team- statt eine Einzellösung aus. „Ich glaube, dass es gerade der Reichtum dieser Partei ist, dass wir Meinungsvielfalt zulassen und am Ende mit dem gesunden Menschenverstand entscheiden, ideologiefrei sozusagen“, sagte Hampel vor dem Parteitag im phoenix-Interview. [mehr]

Sa, 22.04.2017, 11.49 Uhr

Pressemitteilung

Beatrix von Storch, stellvertretende Bundesvorsitzende der AfD, glaubt, dass viele Deutsche sich eine Veränderung in der Politik wünschen. „Die Mehrheit der Bevölkerung will eine Kursänderung, aber sie sind noch nicht alle bei der AfD. Viele sind noch mit der Faust in der Tasche bei der CDU“, sagte sie beim Kölner AfD-Parteitag im phoenix-Interview. Etablierte Parteien passten sich teilweise der Programmatik der AfD an: „Einige Dinge, die vorher unsagbar waren, werden mittlerweile sogar von der CDU aufgenommen.“ [mehr]

Sa, 22.04.2017, 15.02 Uhr

Dokumentation

Bundesnachrichtendienst.; Bild: PHOENIX/SWR/Ventana Film" (S2)

Seit 60 Jahren überwachen die Beamten des BND andere. Der Dokumentarfilm fragt kritisch nach bei den Spionen, ihren Vorgesetzten und im Parlament.Es ist eine gigantische Geheimbehörde: Der Bundesnachrichtendienst (BND) setzt tausende Beamte mit falschen Namen und falschen Pässen ein, um an fremde Staatsgeheimnisse zu kommen. Doch der BND steckt tief in einer Vertrauenskrise. Ein Abhörskandal nach dem anderen erschüttert ihn. Wer bändigt diesen Spionagebetrieb mit seinen gewaltigen Abhöranlagen und seinem Datenhunger? [mehr]


LOGIN





Zurück: März 2017 Sendeplan für April 2017 Weiter: Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.