Tagesübersicht

Tagesplan

Sonntag, 19. Februar 2017, 05.00 Uhr

Sendeablauf für Sonntag 19. Februar 2017


Tagesplan

Montag, 20. Februar 2017, 05.00 Uhr

Sendeablauf für Montag 20. Februar 2017


Themenschwerpunkt

phoenix Thema

Montag, 20. Februar 2017, 09.30 Uhr

Exportweltmeister – reicht das?

Deutschland ist Weltmeister – nicht nur im Fußball, sondern auch im Exporthandel. Von Maschinen über Fahrzeuge bis hin zur Chemieindustrie, die Marke Made in Germany ist nach wie vor weltweit gefragt. Aber – im Zuge von Protektionismus, Einfuhrzöllen und Abschottung – ist unsere Exportwirtschaft als Modell für ein prosperierendes Industrieland gerüstet für die Zukunft? Welche Weichen müssen neu gestellt werden? Muss Deutschland sich neue Märkte erschließen? phoenix-Moderator Stephan Kulle und Professor Wolfgang Gerke, Präsident des Bayerischen Finanzzentrums München, erörtern diese und weitere Fragen in unserem Themenschwerpunkt „Exportweltmeister – reicht das?“. Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, berichtet über die Auftragslage bei einem unserer führenden Exportprodukte. Die Reportage „Der Irrsinn mit der Milch – global, billig, ruinös“ berichtet über die neuen, fragwürdigen Exportwege in der deutschen Milchwirtschaft. [mehr]


Programmhinweis

phoenix Live

Montag, 20. Februar 2017, 10.45 Uhr

US-Vize-Präsident Mike Pence in Brüssel

Der neue US-Vizepräsident Mike Pence wird bei seiner ersten Reise nach Brüssel die Nato und die Europäische Union besuchen. Zuvor wird er bereits als Gast bei der Münchner Sicherheitskonferenz erwartet. Der Antrittsbesuch in Europa wird mit Spannung erwartet: Wird Pence Trumps harter Linie gegen EU und Nato folgen oder sich versöhnlicher zeigen? Bei allen hochrangigen Treffen ist phoenix dabei. So sind Gespräche mit der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini, Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Ratspräsident Donald Tusk geplant. Für 11.00 Uhr ist ein gemeinsames Pressestatement von Pence und Tusk angekündigt, das phoenix live überträgt. [mehr]


Dokumentation

Casanova mit Charpillon; Bild: PHOENIX/ZDF/Eike Schmitz" (S2)

Montag, 20. Februar 2017, 20.15 Uhr

Casanova – Die Kunst der Verführung

Casanova gilt als der größte Verführer aller Zeiten. Das Manuskript seiner Lebenserinnerungen „Geschichte meines Lebens“ wurde für sieben Millionen Euro vom französischen Staat erworben. Es ist das teuerste Manuskript der Welt. Seine über 3000 Seiten zeigen: Der berühmte Venezianer war keineswegs ein eiskalter Frauenheld, sondern vielmehr ein origineller Denker, einfühlsamer Freund der Frauen, ein sexueller Revolutionär und früher Feminist. [mehr]


Gesprächssendung

Unter den Linden

Wie jedes Jahr trifft sich wieder die Welt in München, um über die globale Sicherheit zu sprechen. Regierungsvertreter der wichtigsten Weltmächte kommen zusammen und formulieren ihre sicherheitspolitischen Forderungen und Ziele. In den vergangenen Jahrzehnten waren hier die Rollen klar verteilt. Doch seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten ist alles anders, denn Trump stellt die alte Weltordnung in Frage und agiert dabei höchst irritierend.

Alfred Schier spricht darüber mit dem Historiker Michael Stürmer und Jan van Aken, stellvertretender Fraktionsvorsitzender Die Linke. [mehr]


LOGIN





Zurück: Januar 2017 Sendeplan für Februar 2017 Weiter: März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2015 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.