Pressemitteilung

Präsident des Leibniz-Instituts, Reint E. Gropp: Deutschland nur unzureichend auf digitalen Wandel und technologischen Fortschritt vorbereitet

Deutschland könnte für die technologischen und digitalen Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte schlecht aufgestellt sein. Dieser Überzeugung ist jedenfalls der Präsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), Reint E. Gropp. "Wir müssen die Menschen auf den technologischen Fortschritt vorbereiten und das geht nur über Bildung. Aber der Umgang mit neuen digitalen Qualifikationen ist in den Schulen unterentwickelt", äußerte sich Gropp auf der vom Fernsehsender phoenix übertragenen "Invest Stuttgart", der Leitmesse für Finanzen und Geldanlage (Samstag, 8. April 2017). Immer noch gehe es im deutschen Bildungssystem vornehmlich um Stoffvermittlung. "Wir fördern viel zu wenig die Talente, die in den Menschen schlummern", so Gropp.

Auch auf dem aktuellen Arbeitsmarkt zeigten sich deutlich die Tendenzen der Veränderungen, denn die Geschwindigkeit, in der bestimmte Tätigkeiten und Berufe wegfielen, steige deutlich. "Den Menschen wird wesentlich größere Flexibilität abverlangt und das überfordert viele", meinte der IWH-Präsident. Zudem fehlten gegenüber anderen Ländern eine erkleckliche Zahl von Investoren, die sich an zukunftsträchtigen Unternehmen beteiligten und ihr Wissen einbrächten. Schließlich sah Gropp eine große Herausforderung für die Politik, die neue Arbeitsgesellschaft zu gestalten. "Ich befürchte eine Überforderung der Politik, mit diesem technologischen Wandel umzugehen." Es sei ungemein schwer, das richtige Maß zwischen Überregulierung und notwendigen Korrekturen zu finden.

Die ARD-Börsenredaktion veranstaltet in Zusammenarbeit mit phoenix auf der Invest in Stuttgart Foren zur Finanzbildung unter dem Motto „Wir erklären Zusammenhänge“. Der Hessische Rundfunk ist Federführer für die ARD-Börsenberichterstattung. Alle Foren werden live auf boerse.ard.de und phoenix.de bzw. facebook.com/phoenix übertragen.

Sa, 08.04.17, 19.00 Uhr

LOGIN





Zurück: September 2017 Sendeplan für Oktober 2017 Weiter: November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.