Startseite phoenix Presseportal

NEWS

US-Präsident Donald Trump droht deutschen Autobauern mit hohen Strafzöllen, in Deutschland sind Sparer mit einem dauerhaften Niedrigzins konfrontiert – die klassischen Anlegemöglichkeiten müssen hinterfragt werden. Wie reagiert die deutsche Automobilindustrie? Welche Optionen haben deutsche Anleger? Wie steht es um die Zukunft der Arbeit? Über diese und weitere Fragen diskutieren die Wirtschaftsexperten von phoenix und ARD Börse mit zahlreichen Experten unter dem Titel „Wir erklären Zusammenhänge“ in insgesamt neun Foren am 7. und 8. April 2017 live von der Anlegermesse Invest in Stuttgart. [mehr]


News

Neun Monate nach dem Referendum reicht die britische Premierministerin Theresa May offiziell die EU-Austrittspapiere ein. Für Alexander Graf Lambsdorff (FDP) ist das ein Anlass, auf die verbleibenden Staaten zu blicken: „Wir hier in Brüssel werden darauf achten, dass wir den richtigen Deal für die restlichen 27 Mitgliedsstaaten bekommen. Der Brexit darf die Europäische Union nicht über das hinaus beschädigen, was durch den Austritt als solchen bereits erreicht worden ist“, sagte er dem Fernsehsender phoenix. [mehr]

Mi, 29.03.2017, 09.00 Uhr

Gesprächssendung

phoenix Runde

Donnerstag, 30. März 2017, 22.15 Uhr

Nach uns die Sintflut– Scheitert der Klimaschutz?

 

In der phoenix Runde diskutiert Anke Plättner u.a. mit

  1. Prof. Mojib Latif, Klimaforscher, Universität Kiel
  2. Prof. Claudia Kemfert, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung
  3. Shi Ming, freier Journalist
  4. Stefan Kapferer, BDEW, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

[mehr]


Gesprächssendung

Im Dialog

Freitag, 31. März 2017, 22.30 Uhr

Rolf-Dieter Krause im Gespräch mit Michael Krons

Ist mit dem Anfang des formellen Brexit das Ende der Europäischen Union gekommen? Oder rücken die Staaten der Union jetzt enger zusammen? Darüber spricht Michael Krons "Im Dialog" mit dem langjährigen Leiter des ARD-Studios in Brüssel, Rolf-Dieter Krause. Denn er hat alles hautnah miterlebt und darüber berichtet: Die Verhandlungen über den Vertrag von Maastricht, das Scheitern der EU-Verfassung, die EU-Osterweiterung, die Euro-Krise, die Flüchtlingskrise, den Brexit - rund 20 Jahre erklärte, analysierte und kommentierte Rolf-Dieter Krause als ARD-Korrespondent politische Ereignisse und Entscheidungen rund um die Europäische Union. [mehr]


Dokumentation

Hubble Space Telescope; Bild: PHOENIX/ServusTV/NASA/ESA" (S2)

Freitag, 31. März 2017, 20.15 Uhr

Hubble - Mission Universum

Nach den spektakulären Apollo Missionen Ende der 60er wurde es still um den Mond. Aktuell gerät er wieder ins Zentrum der Weltraumforscher: Russland, Japan, Amerika und Europa planen neue Missionen. Denn der Mond eignet sich nicht nur als perfekte Basis für Raumflüge in die Tiefen des Alls. Unter seiner Oberfläche lagern möglicherweise große Mengen von Rohstoffen und vielleicht sogar die Lösung unserer Energieprobleme. [mehr]


Dokumentation

MEIN AUSLAND - immer sonntags, um 21.45 Uhr

Afrika, Asien, Amerika, Europa, Südsee, USA - Die Korrespondenten von ARD und ZDF sind unsere Augen und Ohren rund um den Globus. In "Mein Ausland" zeigen sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen und liefern spannende Hintergründe. [mehr]


Programmhinweis

Zana Ramadani bei einer Femen-Aktion in Berlin.; Bild: PHOENIX/ZDF und Yoliswa von Dallwitz" (S2+)

Wie verträgt sich für junge Muslime, die in einer freien Gesellschaft leben, die Herkunftskultur der Eltern mit den eigenen Wünschen? Welche Bedeutung hat dabei das Gebot der Jungfräulichkeit? Die Protagonisten des Films – der Psychologe Ahmad Mansour, die Anwältin Seyran Ateş, die Femenaktivistin Zana Ramadani und die Studentin Arife Yalniz – geben sehr persönliche Antworten auf diese Fragen. Sie alle mussten kämpfen, um selbstbestimmt leben zu können. Ihr Anliegen: die Gesellschaft aufzuklären und zu verändern - persönlich und politisch zugleich. [mehr]


Programmhinweis

Mein Ausland

Dass Frauen surfen, gehört sich nicht – schon gar nicht in aller Öffentlichkeit. ARD-Korrespondent Gábor Hálasz trifft acht junge Mädchen, die entgegen des Widerstandes am Strand von Cox’s Bazar, im Süden von Bangladesch, surfen lernen. Der Sport hat ihr Leben verändert. [mehr]


Programmhinweis

Karl Friedrich Sinner, Leiter des Nationalparks Bayerischer Wald. ; Bild: PHOENIX/ZDF/ARTE/MedienKontor/Ute Gebhardt" (S2)

Montag, 03. April 2017, 20.15 Uhr

Europas Urwälder (1/5 & 2/5)

20.15/0.45 Uhr Europas Urwälder

1/5: Unberührtes Lappland

21.00/1.30 Uhr Europas Urwälder

2/5: Bayerns neue Wildnis [mehr]


LOGIN





Zurück: Februar 2017 Sendeplan für März 2017 Weiter: April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2015 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.