Startseite phoenix Presseportal

Dokumentationen

phoenix Thementag

Montag, 27. Februar 2017 ab 12.00 Uhr

Inselparadiese

Schon der Klang ihrer Namen verführt zum Träumen: Hawaii, Sansibar, Galapagos, Capri, Ibiza, Sri Lanka, Vancouver Island. phoenix präsentiert Rosenmontag die schönsten Inselparadiese der Erde. Umgeben von azurblauem Wasser, geprägt von wilder Natur und einer faszinierenden Tierwelt oder von geheimnisvollen Zeugnissen der Vergangenheit. Eine Reise leicht und ohne Gepäck in alle Himmelsrichtungen um den Globus. Strandliebhaber, aktive Entdecker, Reisende auf der Suche nach nostalgischem Flair, Anhänger grenzenloser Freiheit oder entspannender Einsamkeit – die Inselparadiese bieten für Jeden etwas. [mehr]


News

Für Jürgen Hardt, den außenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, ist Donald Trumps Chefstratege Steve Bannon die treibende Kraft für Trumps ultrakonservative und provozierende Ansichten: „Der Präsident ist auf einer Welle des Populismus und der Empörung ins Amt gekommen. Und er muss einen haben, der diese Empörung und Wut ein Stück weit am Kochen hält, damit diese Welle weiter trägt und das Projekt auch wirklich seine Glaubwürdigkeit behält“, sagte Hardt im phoenix-Interview. Letztendlich führe dies dazu, dass der Präsident in seinem Bemühen, die Populisten zufrieden zu stellen, gefangen sei. „Anders würde die Präsidentschaft komplett misslingen, deshalb wird jetzt auf diese Karte gesetzt“. [mehr]

Fr, 24.02.2017, 13.20 Uhr

News

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier sieht die geplante PSA-Übernahme von Opel durchaus positiv für den deutschen Autokonzern: „Ich beteilige mich nicht an diesen Untergangsszenarien, die jeden Tag von Experten kommen. Wir sehen die Chancen, und diese Chancen zu verwirklichen, muss unsere Aufgabe sein. Die Politik kann nicht Autos bauen. Aber wir können unterstützen und politisch Einfluss nehmen“, sagte Bouffier im phoenix-Interview. [mehr]

Do, 23.02.2017, 11.06 Uhr

Gesprächssendung

History Live

Sonntag, 19. März 2017, 17.15 Uhr

Europa – Einheit vs. Exit

Es gab eine Zeit, da war eine Mehrheit der Menschen im Land und auf dem Kontinent sehr begeistert von der europäischen Einheit: „Wir sind Europa!“ hieß es voller Überzeugung. Die mit der Unterzeichnung der Römischen Verträge am 25. März 1957 gegründete Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) wuchs und entwickelte sich in raschem Tempo zur heutigen Europäischen Union (EU). [mehr]


Ereignisse

Politischer Aschermittwoch der Parteien

Mittwoch, 01. März 2017, 09.00 Uhr

Politischer Aschermittwoch der Parteien

Während sich die Jecken vom Karneval erholen, treffen sich die Parteien traditionsgemäß beim Politischen Aschermittwoch zum verbalen Schlagabtausch. phoenix berichtet den Tag über kontinuierlich aus den Festhallen, in denen die Spitzenkandidaten ihre Parteimitglieder auf die anstehenden Landtagswahlen und die Bundestagswahl einstimmen. phoenix zeigt die Reden von CSU-Chef Horst Seehofer in Passau und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Demmin live. Mit Spannung wird auch die erste Rede von Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat beim Politischen Aschermittwoch erwartet. Die phoenix-Reporter fangen Stimmen und Stimmungen von den verschiedenen Veranstaltungsorten ein. Vorab zeigt phoenix nochmals die erste Rede des neuen US-Präsidenten Donald Trump vor dem amerikanischen Kongress aus der Nacht. Anschließend kommt das Portrait „Präsident Trump – Leben für den Erfolg“ von Michael Kirk. Im Studio ordnet Sara Bildau die Rede des US-Präsidenten mit dem Politikwissenschaftler Thomas Jäger von der Universität Köln ein. [mehr]


Themenschwerpunkt

phoenix Themennacht

Montag, 06. März 2017, 01.00 Uhr

Türkei – Gefährdete Demokratie?

Vor einem Jahr, am 6. März 2016, verabredete Bundeskanzlerin Merkel mit dem damaligen türkischen Ministerpräsidenten Davutoglu einen Flüchtlingsdeal zwischen der EU und der Türkei. Diesen Jahrestag nimmt phoenix zum Anlass einer Bestandsaufnahme der deutsch-türkischen Beziehungen und der Situation des Landes am Bosporus in der Doku-Themennacht „Türkei – gefährdete Demokratie?“. Auftakt des Themenabends bildet die Premiere der 45-minütigen Reportage „Türkische Befindlichkeiten? Zwischen Visafreiheit und Flüchtlingsdeal“. Der Film geht der Frage nach, was hinter den massiven Verstimmungen und gar Drohungen türkischer Regierungsmitglieder gegenüber Deutschland und der EU steht. [mehr]


Dokumentation

Weltreise statt Kamelle

Do, 23.02.2017 - Di, 28.02.2017

Karnevalsprogramm

Wer dem Karneval entfliehen möchte, dem bietet phoenix von Weiberfastnacht bis Karnevalsdienstag ein spannendes Alternativ-Programm mit ausgewählten Dokumentationen und Reportagen. Der Donnerstag widmet sich schwerpunktmäßig den „Bergwelten“, am Freitag geht es auf „Die härtesten Expeditionen der Welt“, an Rosenmontag kann man „Inselparadiese“ kennenlernen, während der Karnevalsdienstag ganz im Zeichen von „Europas Königshäusern“ steht. Am Aschermittwoch übernehmen dann die politischen Akteure wieder die Bühne. [mehr]


Dokumentation

MEIN AUSLAND - immer sonntags, um 21.45 Uhr

Afrika, Asien, Amerika, Europa, Südsee, USA - Die Korrespondenten von ARD und ZDF sind unsere Augen und Ohren rund um den Globus. In "Mein Ausland" zeigen sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen und liefern spannende Hintergründe. [mehr]


Programmhinweis

Samstag, 25. Februar 2017, 22.30 Uhr

Karneval! Wir sind positiv bekloppt

Hunderttausende sind Jahr für Jahr unterwegs, um eines der größten Straßenfeste der Welt zu feiern. Einheimische und Fremde taumeln im Kölner Karneval in einen kollektiven Rausch. Für einige ist es mehr als nur ein flüchtiges Vergnügen. Am Aschermittwoch ist längst nicht alles vorbei. Denn kein Höhepunkt ohne Vorspiel, kein Spektakel ohne Probe. Nach dem Karneval ist vor dem Karneval. In seinem Film hat sich der preisgekrönte Filmemacher Claus Wischmann („Kinshasa Symphony“) ein Jahr lang in das närrische Treiben gestürzt. [mehr]


Programmhinweis

Sonntag, 26. Februar 2017, 20.15 Uhr

Singvögel in Not

Seit jeher liefern Vögel dem Menschen zuverlässige Hinweise darauf, wie es um das Ökosystem bestellt ist. Doch immer seltener hört man das Zwitschern der Singvögel. Ihr Bestand hat sich in den vergangenen 40 Jahren halbiert. Was bedeutet es für Mensch und Umwelt, wenn die Populationen rapide zurückgehen? Ist es bereits zu spät, um sie zu retten? [mehr]


Programmhinweis

phoenix Thementag

Montag, 27. Februar 2017, 12.00 Uhr

Inselparadiese

Schon der Klang ihrer Namen verführt zum Träumen: Hawaii, Sansibar, Galapagos, Capri, Ibiza, Sri Lanka, Vancouver Island. phoenix präsentiert Rosenmontag die schönsten Inselparadiese der Erde. Umgeben von azurblauem Wasser, geprägt von wilder Natur und einer faszinierenden Tierwelt oder von geheimnisvollen Zeugnissen der Vergangenheit. Eine Reise leicht und ohne Gepäck in alle Himmelsrichtungen um den Globus. Strandliebhaber, aktive Entdecker, Reisende auf der Suche nach nostalgischem Flair, Anhänger grenzenloser Freiheit oder entspannender Einsamkeit – die Inselparadiese bieten für Jeden etwas. [mehr]


Programmhinweis

Montag, 27. Februar 2017, 21.00 Uhr

Capri, Ischia und Procida

Die drei Inseln im Golf von Neapel – Capri, Ischia und Procida – könnten unterschiedlicher kaum sein. Während Capri vor allem ein beliebtes Ziel von Tagestouristen ist und Ischia zum Verweilen einlädt, ist Procida, die kleinste der drei Eilande, fast noch ein Geheimtipp. Capri im Golf von Neapel ist berühmt für die Blaue Grotte und diente als Kulisse für Kinoklassiker. Die kleine Felseninsel bietet aber sehr viel mehr: atemberaubende Landschaften, exzentrische Architektur, liebenswürdige Bewohner. Sie übt offenbar eine geradezu magische Anziehungskraft aus. Viele Inselbewohner können Geschichten von Menschen erzählen, die eigentlich nur für einen Tag nach Capri kommen wollten und ein ganzes Leben geblieben sind. [mehr]


Programmhinweis

Imker Roberto Ballini auf Elba.; Bild: PHOENIX/SWR/Norbert Bandel" (S2)

Wie gehen Charles und William mit ihrer Rolle als Thronfolger um? Und wer würde wohl der bessere König? Wie Vater und Sohn derzeit als Thronfolger eingeschätzt werden, beleuchten die ZDF-Filmemacherinnen Susanne Gelhard und Ulrike Grunewald. Sie zeigen inwiefern Prinz Charles bereits jetzt als „Schattenkönig“ gilt, da er die 90-jährige Queen Elizabeth II. immer häufiger vertritt. In der Gunst der Briten liegt allerdings sein Sohn William vorne. Der Film geht der Frage nach, wie sich die beiden Thronfolger in ihrer Amtsführung unterscheiden. [mehr]


LOGIN





Zurück: Dezember 2016 Sendeplan für Januar 2017 Weiter: Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2015 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.