Gespräche

Gesprächssendung

phoenix Runde

Mittwoch, 28. Juni 2017, 22.15 Uhr

Ehe für alle – Knickt die Union ein?

Anke Plättner diskutiert u.a. mit:

 

  1. Johannes Kahrs, SPD, MdB
  2. Johannes Singhammer, CSU, Vizepräsident des Bundestages
  3. Annett Meiritz, Spiegel
  4. Thomas Sternberg, Präsident Zentralkomitee der deutschen Katholiken

[mehr]


Gesprächssendung

phoenix Runde

Donnerstag, 29. Juni 2017, 22.15 Uhr

Helmut Kohl - Das Gezerre um sein Vermächtnis

Anke Plättner diskutiert u. a. mit

  1. Prof. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing
  2. Robert Leicht, Publizist
  3. Michael Sontheimer, Der Spiegel

[mehr]


Gesprächssendung

Forum Demokratie

Sonntag, 02. Juli 2017, 13.00 Uhr

Die Welt in Unordnung – Europa sucht seinen Platz

US-Präsident Donald Trump fordert Europa zu mehr Eigenverantwortung auf, während die Staatengemeinschaft selbst in vielen Fragen uneins ist. Großbritanniens Brexit zwingt Europa, sich neu aufzustellen. Und das Verhältnis zu Russland ist angespannter denn je. Deutschland, so heißt es aller Orten, muss mehr Verantwortung übernehmen und stärker führen. Doch das geht nur in einem vereinten Europa. Ein Blick zurück in die europäische Geschichte zeigt, dass deutsche Alleingänge dem Land und dem Kontinent niemals gut getan haben.

Stellt sich also bald die sogenannte „deutsche Frage“ neu?

Diese und weitere Fragen diskutiert Michaela Kolster mit:

  1. Manfred Görtemaker, Historiker, Universität Potsdam
  2. Günter Verheugen, ehemaliger EU-Kommissar
  3. Brendan Peter Simms, Historiker Universität Cambridge
  4. Katarzyna Stoklosa, Historikerin Syddansk Universität Sønderborg

[mehr]


LOGIN





Zurück: Januar 2017 Sendeplan für Februar 2017 Weiter: März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2015 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.