Gesprächssendung phoenix Runde

Dienstag, 21. November 2017, 22.15 Uhr

Das Jamaika-Desaster - Was nun?

erneute Ausstrahlung:

Dienstag, 21. November 2017, 24.00 Uhr

Jamaika ist krachend gescheitert. „Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren“, ließ FDP-Chef Christian Lindner am Sonntagabend verlauten, und erklärte die Sondierungsgespräche für beendet. Man habe einfach keine Vertrauensbasis schaffen können.

Was ist jetzt der beste Weg zu einer stabilen Regierung? Geht Angela Merkel mit der FDP oder mit Bündnis 90/Die Grünen eine Minderheitsregierung ein? Lässt sich die SPD doch noch zu einer Großen Koalition bewegen? Gibt es Neuwahlen?

Anke Plättner diskutiert mit:

  1. Miriam Hollstein, Redakteurin Innenpolitik, Bild am Sonntag
  2. Heribert Prantl, Leiter Innenressort Süddeutsche Zeitung
  3. Prof. Andreas Rödder, Historiker, Universität Mainz
  4. Dr. Nico Siegel, Geschäftsführer Infratest-Dimap

LOGIN





Zurück: Januar 2018 Sendeplan für Februar 2018 Weiter: März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.