Gesprächssendung phoenix Runde

Donnerstag, 02. November 2017, 22.15 Uhr

Rauer Ton, gereizte Stimmung - der schwierige Weg nach Jamaika

erneute Ausstrahlung:

Donnerstag, 02. November 2017, 24.00 Uhr

In Berlin wird intensiv sondiert. Doch der Weg zu einer Jamaika-Koalition scheint noch weiter, als zunächst angenommen. Immer wieder müssen die Verhandlungen unterbrochen und Themen vertagt werden. Die Positionen von FDP, Grüne, CDU und CSU liegen oftmals so weit auseinander, dass ein Kompromiss nur mühsam gefunden werden kann. Zudem gibt es anscheinend manchmal mehr Bereitschaft zu streiten als Gemeinsamkeiten zu finden.

 

Wie gut stehen die Chancen für ein Jamaika-Bündnis?
Bei welchen Themen ist das Streitpotential am größten?
Wie stabil kann eine Jamaika-Koalition sein?

Anke Plättner diskutiert mit

  1. Prof. Ursula Münch, Direktorin Akademie für politische Bildung Tutzing
  2. Anja Maier, Parlamentskorrespondentin der taz
  3. Gordon Repinski, Leiter Hauptstadtbüro Redaktionsnetzwerk Deutschland RND
  4. Peter Zudeick, Kolumnist

LOGIN





Zurück: Dezember 2017 Sendeplan für Januar 2018 Weiter: Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.