Gesprächssendung phoenix Runde

Donnerstag, 05. Oktober 2017, 22.15 Uhr

Kampf der Katalanen - Stürmische Zeiten für Europa

erneute Ausstrahlung:

Donnerstag, 05. Oktober 2017, 24.00 Uhr

Die Unabhängigkeit. Danach streben die Katalanen seit Jahrzehnten. Hunderttausende gehen aktuell dafür auf die Straßen. Die Regionalregierung will Fakten schaffen nach dem illegalen Referendum von Sonntag. Daran hatten etwas mehr als 40 Prozent der Wahlberechtigten teilgenommen. 90 Prozent davon stimmten für die Unabhängigkeit.

Doch die Massenproteste gegen den spanischen Premierminister Rajoy zeigen in Madrid keine Wirkung. König Felipe steht auf Seiten der Zentralregierung. Brüssel sieht die Vorgänge in Katalonien mit Sorge, hat eine Vermittler-Rolle aber bislang abgelehnt.

Wird Katalonien zur Blaupause für Schotten, Flamen und Korsen? Wer kann den Prozess stoppen? Was bedeutet das für Europa?

Anke Plättner diskutiert mit

  1. Marie Kapretz, (Vertreterin der Katalan. Regierung)
  2. Rolf-Dieter Krause (ehem. ARD-Studioleiter Brüssel)
  3. Prof. Sabine Riedel (Politologin, Stiftung Wissenschaft und Politik)
  4. Eric Bonse (freier Journalist)

LOGIN





Zurück: Januar 2018 Sendeplan für Februar 2018 Weiter: März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.