Gesprächssendung phoenix Runde

Donnerstag, 14. September 2017, 22.15 Uhr

Streit mit Erdogan – Deutsch-Türken im Zwiespalt?

erneute Ausstrahlung:

Donnerstag, 14. September 2017, 24.00 Uhr

Die Beziehungen zwischen Ankara und Berlin sind angespannt wie selten zuvor. In nahezu regelmäßigen Abständen meldet sich der türkische Präsident Erdogan mit Kritik an der deutschen Politik zu Wort. Dazu veranlasst er eine Reisewarnung für Landsleute, die nach Deutschland fahren wollen oder gibt Wahlempfehlungen für die Bundestagswahl an deutsch-türkische Mitbürger. Insgesamt gibt es hier 1,25 Millionen Wahlberechtigte mit türkischen Wurzeln.

In welche Zwickmühle bringt Erdogan sie? Wie wirkt sich seine teilweise provokante Kritik auf die Integration und das Zusammenleben aus? Braucht Erdogan speziell Deutschland als Feindbild? Wenn ja- warum?

Moderator Alexander Kähler diskutiert u.a. mit:

  1. Hülya Özkan, Publizistin
  2. Fatih Zingal, UETD Union Europäisch-Türkischer Demokraten
  3. Luisa Seeling, Süddeutsche Zeitung

LOGIN





Zurück: Oktober 2017 Sendeplan für November 2017 Weiter: Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.