Gesprächssendung phoenix Runde

Mittwoch, 06. September 2017, 22.15 Uhr

Nordkoreakrise - Wer kann Kim Jong Un stoppen?

erneute Ausstrahlung:

Mittwoch, 06. September 2017, 24.00 Uhr

Kim Jong Un provoziert weiter. Nach dem Zünden der Wasserstoffbombe droht der Diktator mit weiteren Raketentests.
Die USA fordern schärfere Sanktionen und schließen auch den Einsatz von Atomwaffen nicht aus. Der russische Präsident Putin warnt vor einer „militärischen Hysterie“ und auch China befürchtet eine Eskalation des Konflikts. Angela Merkel setzt nach wie vor auf eine friedliche Lösung.

Wie kann eine Eskalation verhindert werden? Was könnten weitere Sanktionen bewirken? Wer kann noch vermitteln?

Anke Plättner diskutiert u. a. mit:

  1. Georg Mascolo, Leiter der Recherchekooperation NDR, WDR und SZ
  2. Hao Gui, China-Redaktion Deutsche Welle
  3. Prof. Sung-Hyung Cho, Dokumentarfilmerin
  4. Prof. Hanns Maull, Stiftung Wissenschaft und Politik

LOGIN





Zurück: Oktober 2017 Sendeplan für November 2017 Weiter: Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.