Gesprächssendung Im Dialog

Freitag, 12. Mai 2017, 22.30 Uhr

Heinrich Bedford-Strohm im Gespräch mit Michael Hirz

„Ich wünsche mir eine öffentliche Kirche, die für eine neue politische Kultur eintritt – eine politische Kultur, die jenseits der politischen Lager um Lösungen für die großen Zukunftsfragen der Menschheit ringt.“ Das sagt der bayerische Landesbischof und Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Prof. Heinrich Bedford-Strohm.

"Im Dialog" spricht Michael Hirz mit Heinrich Bedford-Strohm darüber, wie sehr sich die Kirche in politische Fragen einmischen darf, ob wir tatsächlich eine Leitkultur brauchen und ob wir zu unkritisch mit dem Reformator Martin Luther umgehen.

Bedford-Strohm wirbt für einen interreligiösen Dialog und hält sich mit Wortmeldungen zu politischen Fragen nicht zurück. Die Kirchen müssten den Schwachen, den Menschen in Not, den Flüchtlingen engagiert zur Seite stehen. Christenmenschen müssten sich einmischen, so Bedford-Strohm. Dabei gehe es nicht um parteipolitisches Klein-Klein, sondern um politische Grundausrichtungen und darum, immer wieder auf die ethischen Dimensionen politischen Handelns hinzuweisen.


LOGIN





Zurück: Oktober 2017 Sendeplan für November 2017 Weiter: Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.