Programmhinweis phoenix Runde

Mittwoch, 05. April 2017, 22.15 Uhr

Vor dem Referendum - Alle Macht für Erdogan?

Am 16. April stimmen die Türken über eine neue Verfassung ab. Der türkische Staatspräsident Erdogan will seine Macht ausbauen und ein Präsidialsystem errichten. Er kämpft mit allen Mitteln um jede Stimme, denn der Ausgang ist ungewiss. Sein aggressiver Wahlkampf hat schon jetzt zu einer Spaltung unter Türken und Deutsch-Türken geführt. Auch die Beziehungen zwischen Ankara und Berlin haben sich verschlechtert.

Wie kann die Spaltung wieder überwunden werden? Wie geht es weiter mit den deutsch-türkischen Beziehungen? Was passiert, wenn Erdogan das Referendum gewinnt?

Anke Plättner diskutiert u.a. mit:

  1. Christiane Hoffmann, Der Spiegel
  2. Haluk Yildiz, BIG Partei, Stadtrat Bonn
  3. Hilime Arslaner-Gölbasi, B90/Grüne, Stadtrat Frankfurt

 


LOGIN





Zurück: November 2017 Sendeplan für Dezember 2017 Weiter: Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.