Gesprächssendung phoenix Runde

Donnerstag, 16. März 2017, 22.15 Uhr

Drohgebärden aus Ankara – Wie reagiert Europa?

Recep Tayyip Erdoğan provoziert die Europäer – seit Tagen gibt es immer neue Verunglimpfungen und Beleidigungen aus Ankara und türkische Wahlkämpfer, die überall in Europa für das Verfassungsreferendum werben wollen. Eine gemeinsame europäische Antwort bleibt bislang aus. Die Niederlande haben Erdoğan am Wochenende die rote Karte gezeigt. Deutschland versucht sich in Mäßigung. Wo führt das hin?

Was dürfen sich die Europäer bieten lassen? Welche Haltung bei Wahlkampfauftritten türkischer Politiker ist angemessen? Welchen Einfluss haben diese Vorgänge auf aktuelle und künftige Wahlentscheidungen?

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix-Runde mit:

  1. Merlijn Schoonenboom (niederländischer Journalist)
  2. Ahmet Külahci (Hürriyet)
  3. Isabell Hoffmann (Bertelsmann Stiftung) und
  4. Daniel Röder (Bürgerinitiative „Pulse of Europe“).

LOGIN





Zurück: November 2017 Sendeplan für Dezember 2017 Weiter: Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.