Erstausstrahlungen

Erstausstrahlung

Mein Ausland spezial

30 Jahre lang hatte Gilson de Oliveira Dias einen festen Job als Hilfsarbeiter. Aber nach dem Ende der olympischen Spiele hat die wirtschaftliche Krise praktisch alle Teile der brasilianischen Gesellschaft erreicht. Immer mehr Geschäfte und Läden mussten schließen, auch Gilson verlor im Dezember 2016 seine Anstellung. Seitdem lebt er auf der Straße, die Mieten sind zu teuer geworden. Weil er Angst davor hat, dass die Behörden ihm seine vierjährige Tochter Kamile wegnehmen, schläft Mutter Helen mit der Tochter so oft bei einer Freundin wie nur möglich. Folge: die Familie ist auseinander gerissen. [mehr]


Erstausstrahlung

Mein Ausland

Sonntag, 01. Oktober 2017, 21.45 Uhr

Nepal - Geschichten zwischen Himmel und Erde

Mehr als zwei Jahre nach dem verheerenden Erdbeben kämpfen sich die Menschen in Nepal zurück in den Alltag. Noch immer liegen die alten Königsstädte in Trümmern, hausen viele Erdbebenopfer in Notunterkünften. Doch es gibt auch ermutigende Aufbrüche. ARD-Südasien-Korrespondent Markus Spieker reist quer durch ein Land, das sich in einem Schwebezustand befindet. [mehr]


Erstausstrahlung

Mein Ausland

So, 08. Oktober 2017, 21.45 Uhr

Die Backpacker - Mit dem Rucksack unterwegs in Thailand und Kambodscha (1/2 und 2/2)

Hunderttausende junge Menschen machen sich jedes Jahr auf die ganz große Reise. Sie alle wollen einmal mit dem Rucksack ein richtiges Abenteuer erleben. Früher reisten so nur wenige Individualisten, heute bevölkern die Backpacker den gesamten Globus. Exotisch, preiswert und weit weg von zuhause: Thailand und Kambodscha gehören zu den Klassikern unter Rucksacktouristen. Doch während es früher noch ein echtes Abenteuer war, abseits der ausgetretenen Touristenpfade Traumstrände und tropische Zufluchtsorte zu entdecken, ist dies heute kaum noch möglich. Denn statt einer Handvoll Backpacker sind heute die Massen angekommen. Viele Orte, die einst ein Geheimtipp waren, sind längst erschlossen und bewertet - im Lonely Planet, auf Facebook oder TripAdvisor. [mehr]


Erstausstrahlung

Mein Ausland

Sie sind schön und bunt und sie gehören unverwechselbar zur Samburu-Kultur in Kenia: die Perlenketten, die wohl jeden Touristen faszinieren. Doch der prächtige Perlenschmuck hat für die jungen Mädchen des Samburu-Volkes eine traurige Seite: Die Perlen sind Geschenke von Kriegern, für die sie als Gegenleistung mit den Mädchen Sex haben dürfen, wann immer es die Männer wollen. So ist die Tradition. Dagegen kämpft die Samburu-Frau Josephine Kulea im abgelegenen Norden Kenias. Ihr Ziel: Mädchen vor sexuellem Missbrauch zu retten. ARD-Korrespondentin Sabine Bohland war im Samburu-Land unterwegs und hat die bewegenden Geschichten der Mädchen gesammelt. Geschichten einer Gesellschaft, deren Riten nicht mehr zum modernen Kenia passen. [mehr]


Erstausstrahlung

Mein Ausland spezial

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20.15 Uhr

Brasilien - die gelähmte Republik

Ein erbitterter Machtkampf zwischen Staatsanwälten und korrupten Politikern zerfrisst das Land. Brasilianer erkennen ihr Land nicht wieder. Gegen den Präsidenten wird ermittelt, wie gegen amtierende Minister, Hunderte Politiker und Konzernmanager. Viele von ihnen sind in Haft. Beinahe täglich gibt es neue Festnahmen, neue Geständnisse, neue Details, die das ganze Ausmaß eines beispiellosen Korruptionsskandals offenlegen. ZDF-Südamerika-Korrespondent Luten Leinhos porträtiert ein Land, in dem zur Zeit 94 Prozent der Menschen das Vertrauen in den Staat und seine Repräsentanten verloren haben. [mehr]


LOGIN





Zurück: September 2017 Sendeplan für Oktober 2017 Weiter: November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.