Erstausstrahlungen

Erstausstrahlung

Mein Ausland

Dass Frauen surfen, gehört sich nicht – schon gar nicht in aller Öffentlichkeit. ARD-Korrespondent Gábor Hálasz trifft acht junge Mädchen, die entgegen des Widerstandes am Strand von Cox’s Bazar, im Süden von Bangladesch, surfen lernen. Der Sport hat ihr Leben verändert. [mehr]


Erstausstrahlung

Aktueller Fund einer Nok Skulptur in Nigeria; Bild: PHOENIX/Oliver Becker" (S2+)

Samstag, 15. April 2017, 22.30 Uhr

Erstausstrahlung: Das Rätsel der Nok-Skulpturen

Die Nachricht von der Entführung Frankfurter Archäologen im Nordosten Nigerias erschütterte im Februar 2017 die Öffentlichkeit. Tatort der Geiselnahme war die Grabungsstelle in der Umgebung des Ortes Nok, an der man 1928 zufällig auf rätselhafte Funde stieß. Diese rund 2500 Jahre alten Terrakottaköpfe, die so genannten „Nok-Skulpturen“, stehen im Fokus der Dokumentation von Oliver G. Becker. [mehr]


Erstausstrahlung

Mittwoch, 19. April 2017, 23.00 Uhr

Erstausstrahlung: Sputnik Moment - 30 gewonnene Jahre

Wir leben heute länger, haben mit 50 noch rund 30 gesunde Jahre vor uns. Wie wollen wir umgehen mit dieser gewonnenen Zeit? Länger schlafen, die Welt bereisen, Rosen züchten? Und was, wenn alle diese Dinge getan sind? Die New Yorker Geriaterin Linda Fried nennt es einen ‚sputnik moment’ – eine der größten Chancen und Herausforderungen in der Geschichte der Menschheit, jedenfalls keine Katastrophe. [mehr]


Erstausstrahlung

Kongress der Rechtspopulisten.; Bild: PHOENIX" (S2+)

Europa in der Krise / Mein Ausland spezial

Europa steckt in seiner größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg, sagen manche Experten. Das Erstarken rechtspopulistischer Kräfte ist nicht mehr als vorübergehendes Randphänomen abzutun, sondern greift auch in der Mitte der Gesellschaft um sich. In einer Gemeinschaftproduktion betrachten die ARD- und ZDF-Korrespondenten Michael Grytz, Christel Haas, Julie Kurz, Stephan Merseburger, Clas Oliver Richter, Alexander von Sobeck und Natalie Steger exklusiv für phoenix die Situation in den verschiedenen europäischen Ländern. [mehr]


Erstausstrahlung

Wahlen 2017 / Mein Ausland spezial

Gleich zwei Wahlen stehen den Franzosen bevor, und mancher sieht sie als Schicksalswahlen an. Das trifft vor allem für die erste Wahl zu, in der Frankreichs neuer Präsident gekürt wird. Im Sommer folgen dann die Parlamentswahlen – nicht weniger spannend, denn in beiden Wahlen könnte der rechtsextreme Front National zum ersten Mal stärkste Partei werden – zumindest im ersten Wahlgang. Käme dessen Parteivorsitzende Marine Le Pen in die Präsidentschafts-Stichwahl, dann hätte sie allerdings keine Chance. Das sagen die gleichen Wahlforscher. ARD-Korrespondent Mathias Werth schaut sich dieses aufgebrachte Frankreich an, fragt nach Hintergründen und Perspektiven. Es ist ein Versuch, das viele Unverständliche doch noch zu verstehen. [mehr]


Erstausstrahlung

Mehr "Zickenkrieg" und weniger harte Gewalt - das gehört zum Alltag im Frauenknast. Knapp sechs Prozent aller Inhaftierten in Deutschland sind Frauen. Wie verläuft ihr Leben im Gefängnis?

In der JVA für Frauen in Vechta sollen sie zu besseren Menschen werden: Dijana P., die seit elf Jahren im Gefängnis sitzt und Köchin werden will. Oder Melanie B., die hier ihren Drogenentzug bei Gefängnisarzt Dr. Karlheinz Keppler macht. [mehr]


Erstausstrahlung

Mein Ausland

Als Kinder entführt von Terrororganisationen wie der Lord‘s Resistance Army in Uganda oder der Boko Haram in Nigeria. Gezwungen zu töten, als Sexsklaven missbraucht. Oft verbringen diese Kinder viele Jahre im Busch als Geiseln von Rebellen, auf der Flucht vor Regierungstruppen, die sie jagen. Viele dieser Kinder überleben dieses Martyrium nicht. Und wenn sie es überleben und entkommen können, sind sie schwer traumatisiert und werden oft von ihren Familien abgelehnt. Gemeinsam mit ihren Kindern. Denn die meisten der Mädchen kehren als Mütter nach Hause zurück. ZDF-Afrika-Korrespondent Jörg Brase hat einige von ihnen getroffen und erzählt die Geschichten dieser „Kinder des Terrors“. [mehr]


LOGIN





Zurück: Februar 2017 Sendeplan für März 2017 Weiter: April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2015 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.