Dokumentation

Donnerstag, 25. Januar 2018, 20.15 Uhr

Aufstieg um jeden Preis. Die Wahlschlachten des Donald Trump

Anlässlich der State-of-the-Union-Address, - der alljährlichen „Ansprache zur Lage der Nation“ durch den US-Präsidenten -, blickt phoenix hinter die Kulissen des Phänomens Trump. Wie wurde er vom anfänglichen Außenseiter-Kandidaten zu einem der mächtigsten Politiker der Welt? Die Dokumentation beleuchtet den Wahlkampf von Donald Trump und versucht, den Mann hinter der medialen Fassade zu entschlüsseln.

Seine Kampagne charakterisierten einige Beobachter als einen der schmutzigsten Wahlkämpfe der modernen US-Geschichte, bei dem Trump mit ruppigen Methoden und schonungsloser Chuzpe seine politischen Widersacher aus dem Weg räumte. Was waren die Höhe- und Tiefpunkte, was die entscheidenden Wendepunkte auf Trumps Weg ins Weiße Haus?

Mit dem Dokumentarfilm „Aufstieg um jeden Preis“ bietet phoenix intensive, seltene und mitunter auch verstörende Einblicke in einen der wohl härtesten Wahlkämpfe aller Zeiten. Gleichzeitig zeichnet der Film ein schonungsloses Bild der politischen Landschaft der Vereinigten Staaten von Amerika und des Mannes, der dem Land seit rund einem Jahr als 45. Präsident vorsteht: Donald Trump.

Film von Banks Tarver, Ted Bourne, Mary Robertson, (phoenix/2018), 90ʹ


LOGIN





Zurück: November 2017 Sendeplan für Dezember 2017 Weiter: Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.