Erstausstrahlung Mein Ausland

Sonntag, 02. Juli 2017, 21.45 Uhr

Erstausstrahlung: Unglaublich, aber Indien! - Provinzgeschichten

„Sieben Schwestern“ werden sie auch genannt – das Nagaland und die anderen sechs Bundesstaaten im nordöstlichen Zipfel von Indien. In seinem Film „Unglaublich, aber Indien!“ stellt ARD-Südasienkorrespondent Markus Spieker diese „Provinzgeschichten“ vor.

Verglichen mit den Metropolen Delhi oder Mumbai ist das Leben in den „Sieben Schwestern“ beschaulich und provinziell. Dabei lockt die Region mit betörender Exotik und verrückten Superlativen. Hier wächst die schärfste Chili-Schote, hier gibt es den nassesten Ort der Welt und die kinderreichste Familie überhaupt. Es gibt Kopfjäger als Relikte einer alten Machokultur – und das Gegenteil: Gebiete, in denen Frauen regieren und Männer gehorchen. Und es gibt die größten Reservate für Nashörner und Tiger, die allerdings beide von Wilderern und den Auswirkungen des Klimawandels bedroht sind. Zu den Schattenseiten gehören die massenhafte Armut und der verbreitete Menschenhandel, der vor allem junge Frauen betrifft.

ARD-Südasienkorrespondent Markus Spieker berichtet aus einem Landstrich der Extreme, mal paradiesisch, mal infernalisch, einem Niemandsland zwischen Tradition und Moderne.

 

Film von Markus Spieker, ARD-Studio Neu Delhi, phoenix 2017, 45’


LOGIN





Zurück: Oktober 2017 Sendeplan für November 2017 Weiter: Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.