Erstausstrahlung Mein Ausland

Dienstag, 23. Mai 2017, 17.15 Uhr

Erstausstrahlung: Immer wie am ersten Tag - Ein Demenzbauernhof in der Schweiz

Kühe füttern, Gartenarbeit und gemeinsames Kochen: Bäuerin Luzia Hafner bietet auf ihrem Bauernhof in Ruswil in der Schweiz Ferien für Demenzkranke an. Die Gäste können bei den Hofarbeiten mithelfen. In seiner Reportage „Immer wie am ersten Tag“ stellt der Autor Alexander Stein diesen außergewöhnlichen Bauernhof vor.

Luzia Hafner ist Bäuerin und ausgebildete Pflegefachkraft. Jahrelang hat sie in staatlichen Einrichtungen Menschen mit Demenz gepflegt. „Ich wollte mehr Zeit für meine Patienten haben“, erzählt sie. Mit zwei „Gästen“, wie sie ihre Patienten nennt, habe sie angefangen. Für diese ist der Bauernhof oft ein inspirierender Ort. Pferde, Kühe und Hühner wecken Kindheitserinnerungen. Viele haben als Landwirte gearbeitet. Neun Gäste kann Luzia Hafner betreuen. Ein Tag kostet rund 90 Euro, mit Übernachtung 150 Euro. Den Pflegeanteil zahlen die Krankenkassen. Jeder hier muss mit anpacken, so gut er eben kann. Je nach Tagesform und individueller Stärke der Gäste. „Wir leben Normalität in unserer Großfamilie“, sagt Luzia Hafner.

In der Schweiz gibt es keine vergleichbaren Angebote. Der Hof ist das ganze Jahr über ausgebucht. Viele sind mittlerweile Stammgäste, auch wenn sie sich an den letzten Aufenthalt nicht mehr erinnern können. Dann ist jeder Besuch für sie immer wie am ersten Tag.

Reportage von Alexander Stein, ARD-Studio Genf, phoenix 2017, 15’


LOGIN





Zurück: Juni 2017 Sendeplan für Juli 2017 Weiter: August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.