Dokumentation

Samstag, 06. Mai 2017, 20.15 Uhr

Martin Luther – Petra Gerster auf den Spuren des Reformators

Vor der Wartburg: Petra Gerster vor der Wartburg in Eisenach.; Bild: PHOENIX/ZDF/Tom Kaiser' (S2)   Vor der Wartburg: Petra Gerster vor der Wartburg in Eisenach.

Auf die Spuren des Reformators Martin Luther begibt sich Petra Gerster. Zahllose Legenden kreisen um den Mönch aus Wittenberg, der sich mit der römisch-katholischen Kirche anlegte und dabei, ohne es zu tatsächlich zu wollen, selbst zum Gründer einer neuen Kirche wurde. In dem Film von Daniel Sich begibt sich die „heute“-Moderatorin an historische Schauplätze, trifft Archäologen, Kirchenhistoriker und Luther-Forscher. Gemeinsam hinterfragen sie die Anekdoten, Legenden und Mythen, die Luther bis heute umgeben. Die Dokumentation ist Auftakt des ZDF-Programmschwerpunktes zum Reformationsjubiläum 2017.

An den historischen Schauplätzen - auf der Wartburg, in Wittenberg oder in seinem Geburtsort Eisleben – legen Gerster und das Spezialisten-Team Schicht um Schicht den realen Luther hinter den gängigen Vorstellungen und Klischees frei.

Mit erstaunlichen Entdeckungen und Erkenntnissen: Die 95 Thesen hat er wohl nie an die Schlosskirchentür in Wittenberg geschlagen. Daran, dass er Kaiser Karl V. ein trotziges „Hier stehe ich, ich kann nicht anders!“ entgegen schleuderte, gibt es auch Zweifel. Und der Siegeszug der Reformation wäre ohne Luthers großes Netzwerk an Helfern und Mitstreitern ganz undenkbar gewesen.

Ein Superheld, den frühere Generationen aus ihm gemacht haben, ist Martin Luther also sicher nicht gewesen. 500 Jahre nach der Veröffentlichung der 95 Reformationsthesen, die die Christenheit in Protestanten und Katholiken spalteten, kann die „Jahrtausendgestalt Luther“ unter ganz neuem Licht entdeckt werden.

Film von Daniel Sich und Stephan Koester, ZDF/2016


Mehr zum Thema


LOGIN





Zurück: Juni 2017 Sendeplan für Juli 2017 Weiter: August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.