Dokumentation

Freitag, 31. März 2017, 20.15 Uhr

Hubble - Mission Universum

20.15/0.45 Uhr Hubble - Mission Universum: Der Mond, mehr als nur Gestein

Hubble Space Telescope; Bild: PHOENIX/ServusTV/NASA/ESA' (S2)   Hubble Space Telescope

Nach den spektakulären Apollo Missionen Ende der 60er wurde es still um den Mond. Aktuell gerät er wieder ins Zentrum der Weltraumforscher: Russland, Japan, Amerika und Europa planen neue Missionen. Denn der Mond eignet sich nicht nur als perfekte Basis für Raumflüge in die Tiefen des Alls. Unter seiner Oberfläche lagern möglicherweise große Mengen von Rohstoffen und vielleicht sogar die Lösung unserer Energieprobleme.

In den USA liefern sich seit einigen Jahren private Weltraumfirmen einen regelrechten Wettlauf zum Erdtrabanten. Liegen in 384.000 Kilometern Entfernung tatsächlich gigantische Profite oder gar die Zukunft der Menschheit?

Film von Klaus Muth und Christian Offenberg, ServusTV 2015

21.05/1.35 Uhr Hubble – Mission Universum: Asteroiden und Kometen

Wie alt ist das Universum? Was genau ist „dunkle Materie“? Schon seit über 20 Jahren kreist das Weltraum-Teleskop „Hubble“ um die Erde und liefert Bilder von Galaxien, die Milliarden von Lichtjahren von der Erde entfernt sind. Asteroiden sind voller Geheimnisse. Sie reisen unendliche Strecken und liefern Informationen aus weit entfernten Teilen des Sonnensystems. Vor mehreren Milliarden Jahren prallte die junge Erde mit einem Asteroiden zusammen – diese Bruchstücke formten sich zu einem eigenen Himmelskörper, dem Mond.

Im Schnitt wird die Erde alle 64 Millionen Jahre Opfer einer großen Kollision. Allerdings sind wir der Gefahr aus dem All nicht mehr schutzlos ausgeliefert. Asteroiden sind heute die einzige vorhersagbare und vielleicht beherrschbare Naturkatastrophe. Vielleicht dienen die riesigen Brocken sogar in Zukunft als unerschöpfliche Rohstoffquelle.

Film von Klaus Muth und Christian Offenberg, ServusTV 2015

 


Mehr zum Thema


LOGIN





Zurück: November 2017 Sendeplan für Dezember 2017 Weiter: Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2017 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.