Dokumentation

Mittwoch, 15. März 2017, 20.15 Uhr

Die Alpen von oben

20.15/0.45 Uhr Die Alpen von oben: Vom Vinschgau zum Gardasee

Die Glaziologin Andrea Fischer untersucht das Abschmelzen des Hochjochferners, der auf Südtiroler wie Tiroler Boden liegt. Mit heißem Dampf bohrt sie tief in den Gletscher, anschließend können Messstäbe angebracht werden.; Bild: PHOENIX/SWR/Vidiccom' (S2)   Die Glaziologin Andrea Fischer untersucht das Abschmelzen des Hochjochferners, der auf Südtiroler wie Tiroler Boden liegt. Mit heißem Dampf bohrt sie tief in den Gletscher, anschließend können Messstäbe angebracht werden.

Die Dokumentationsreihe zeigt die Alpen, eine bedeutende Kulturregion Europas, aus der Vogelperspektive. Sie bietet spektakuläre Luftaufnahmen und spannende Geschichten von Mensch und Natur.  Südtirol und das Trentino sind die nördlichsten Provinzen Italiens. Die Reise aus der Vogelperspektive führt vom Vinschgau nördlich von Bozen über die Dolomiten bis zum Gardasee.

In den Dolomiten liegt mancher Bauernhof so hoch, dass erst seit wenigen Jahren eine Straße dahin führt. OP-Schwester Astrid Jung verbringt ihre Ferien auf dem Türkhof - als Magd. Und Tierärztin Marion Tartarotti fährt zu den entlegenen Gehöften, um sich um die Tiere zu kümmern, die es nicht in die Klinik ins Tal schaffen.

Am Hochjochferner misst eine Glaziologin die Veränderung der Gletscherwelt. Aus der Luft entdeckt man die Weinberge Südtirols. Elena Walch ist eigentlich gelernte Architektin, doch irgendwann überredete sie ihren Mann, ihr einen Weinberg des Familienguts zu überlassen. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Winzerinnen der Region.

In der Nähe von Pinzolo ist der Naturkundler Filippo Zibordi einer Tierart auf der Spur, die in den Alpen fast überall ausgestorben war und hier wieder angesiedelt wurde: der Braunbär. Weiter südlich liegt der Gardasee, eingefasst von bis zu 2.000 Meter hohen Bergen. Nachts kühlen die vom Tag erhitzten Berge stark ab, dann erwacht der „Vento“. In den Morgenstunden erreicht er bis zu sieben Windstärken - optimale Bedingungen für Kitesurfer wie Chiara Piccoli.

Film von Klaus Steindl, SWR/2012


Mehr zum Thema


LOGIN





Zurück: März 2017 Sendeplan für April 2017 Weiter: Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2015 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.