Erstausstrahlung Mein Ausland

Sonntag, 19. Februar 2017, 21.45 Uhr

Erstausstrahlung: Unglaublich, aber Indien - Stadtgeschichten

; © PHOENIX/ARD-Studio Neu Delhi

In der indischen Hauptstadt Delhi leben fast zwanzig Millionen Menschen. Südasien-Korrespondenten Markus Spieker kommt es manchmal vor, als gäbe es genauso viele Geschichten. Er nimmt die Zuschauer mit ins Herz der Altstadt und in den modernen Cyberhub, in ranzige Küchenkantinen und opulente Luxus-Restaurants. Spieker besucht das größte Krankenhaus des Landes, schaut in die Praxen von Schönheitschirurgen, reist ins „Königreich der Träume“ und in finstere Ghettos.

Was Indien zu dem religionsbegeisterten Land schlechthin macht, ist außerdem die Tatsache, dass hier auch die Buddhisten, Jains und Sihks ihren Ursprung haben, es dazu zweihundert Millionen Muslime gibt sowie zahlreiche Christen und auch Juden. Die Reportage erzählt einige der spannendsten Geschichten rund um das Thema Religion und führt dabei an zauberhafte Orte wie den Mount Abu, die legendäre Tempellandschaft Hampi und den Pilgerort Varanasi.

 

Reportage von Markus Spieker, ARD-Studio Neu Delhi, phoenix 2017, 45'


LOGIN





Zurück: Februar 2017 Sendeplan für März 2017 Weiter: April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2015 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.