Die Stunde Null

STUNDE NULL

phoenix-Themenwoche

Freitag, 1. Mai, bis Freitag, 8. Mai 2015

Stunde Null. Auf Zeitreise mit Guido Knopp

Stille nach dem Bombenhagel: Als der Zweite Weltkrieg mit der bedingungslosen Kapitulation Nazi-Deutschlands am 8. Mai 1945 endet, liegt das Land in Trümmern. In den Tagen und Wochen vor sowie nach der „Stunde Null“ kämpfen die Menschen ums tägliche Überleben. Die Zukunft nach dem von Deutschland entfesselten Weltenbrand und der Ermordung von Millionen Menschen in den Konzentrationslagern ist ungewiss. Anlässlich des 70. Jahrestages befasst sich phoenix in einem multimedialen Schwerpunkt eine Woche lang, insgesamt 26 Stunden, mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs und den Folgen.

+++Für eingeloggte User ist der Trailer zur Stunde Null verfügbar+++ [mehr]

Mehr zum Thema


STUNDE NULL

Guido Knopp und eine weitere Person besichtigen den Luftschutzbunker unter dem Alexanderplatz.; phoenix/Tobias Krause

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs geht Guido Knopp für phoenix auf Zeitreise und sucht in und um Berlin nach Spuren der letzten Kriegstage. Daniela Greulich (phoenix Kommunikation) sprach mit dem bekanntesten deutschen TV-Historiker über die Dreharbeiten und die phoenix-Themenwoche zur Stunde Null vom 1. bis zum 8. Mai 2015. [mehr]


LOGIN





Zurück: Juli 2016 Sendeplan für August 2016 Weiter: September 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Bild des RSS-Logos und Hintergrundmuser; phoenix

RSS-Feeds

Bleiben Sie mit den RSS-Feeds der phoenix-Presselounge immer auf dem neuesten Stand.

© 2015 phoenix phoenix ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.